Springe zum Inhalt

Körperverletzung

Am Samstag, 18.09.2021, um 14:05 Uhr kam es in 65604 Elz, Am Güterplatz 4 zu einer wechselseitigen Körperverletzungshandlung. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizei in Limburg unter der Rufnummer 06431-9140-0 in Verbindung zu setzen.

Körperverletzung

Am Samstag, 19.07.2021, 00:30 Uhr kam es in 65604 Elz, Hadamarer Straße 2, in der Gaststätte "Altes Faß" zu einer Körperverletzungshandlung. Ein 26-jähriger Geschädigter wurde beim Herausgeleitetwerden durch einen 57-jährigen Beschuldigten geschlagen. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizei in Limburg unter der Rufnummer 06431-9140-0 in Verbindung zu setzen.

Verkehrslage

Verkehrsunfall

Am Samstag, 18.09.2021 um 12:06 Uhr befuhr ein 54-jähriger PKW-Fahrer aus Hadamar und eine 54-jährige PKW-Fahrerin aus Wallmerod, sowie ein 81-jähriger PKW-Fahrer aus Limburg in genannter Reihenfolge die K 473 aus Fahrtrichtung Limburg-Offheim kommend in Fahrtrichtung Dietkirchen. In Höhe des Kreisels zur B49 musste der 54-jährige PKW-Fahrer abbremsen und die 54-jährige PKW-Fahrerin tat es ihm gleich. Der 81-jährige PKW-Fahrer übersah das Abbremsen der Beiden vor ihm fahrenden Fahrzeuge und fuhr auf das Fahrzeug der 54-jährigen PKW-Fahrerin auf, die wiederum auf das Fahrzeug des 54-jährigen PKW-Fahrer gedrückt wurde. Es entstand Sachschaden in einer Gesamthöhe von ca. 14.000,- EUR.

Verkehrsunfall

Am Samstag, 18.09.2021 tankte ein 53-jähriger LKW-Fahrer aus Stuttgart an der HEM-Tankstelle in 65552 Limburg, Brüsseler Straße 2. Nach dem Bezahlvorgang fuhr er von der Zapfsäule los und touchierte anschließend mit seinem Anhänger die Zapfsäule. Aus dieser trat für kurze Zeit Gas aus, welches durch das Schutzsystem gestoppt wurde. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1000,- EUR.

Verkehrsunfall

Am Samstag, 18.09.2021 um 15:43 Uhr befuhr eine 76-jährige eBike-Fahrerin aus Hünstetten den Fahrradweg von Dietkirchen nach Limburg. In Höhe der Straße "In den Bergen" übersah sie die hier aufgestellten Absperrpfosten und prallte gegen diese. Sie stürzte und wurde mit Verdacht auf einen Oberschenkelbruch ins Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 200,- EUR.

Verkehrsunfall

Am Samstag, 18.09.2021 um 15:47 Uhr befuhr ein 61-jähriger Krad-Fahrer aus Weilmünster die L 3449 aus Fahrtrichtung Haintchen kommend in Fahrtrichtung Niederselters. Kurz nach der Einmündung "In der Fußnet" verlor er die Kontrolle über sein Krad und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier kollidierte er mit der Leitplanke und wurde zurück auf die Straße abgewiesen. Hier stürzte er mit dem Krad und kam auf der Gegenfahrbahn unter seinem Krad zum Liegen. Er wurde durch den Verkehrsunfall schwer verletzt und ins Krankenhaus Limburg eingeliefert. Am Krad und der Leitplanke entstand Sachschaden. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizei in Limburg unter der Rufnummer 06431-9140-0 in Verbindung zu setzen.

(C) Polizeipräsidium Westhessen

1. Autos in Limburg aufgebrochen,

Limburg, Taunusstraße und Bischof-Hilfrich-Straße, Mittwoch, 15.09.2021, 21:30 Uhr bis Donnerstag, 16.09.2021, 06:50 Uhr

(wie)In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden in Limburg zwei Autos aufgebrochen und Gegenstände daraus entwendet. Unbekannte Täter schlugen in der Taunusstraße und der Bischof-Hilfrich-Straße jeweils eine Scheibe auf der Beifahrerseite von geparkten Autos ein. Aus den Fahrzeugen wurden dann Taschen mit Inhalt entwendet. Der Sachschaden wird auf ca. 1.200 EUR geschätzt, der Wert des Stehlgutes beläuft sich auf ungefähr 2.600 EUR. Die Polizei bittet um Hinweise zu den Vorfällen unter der Rufnummer 06431/9140-0. ...weiterlesen "Autos in Limburg aufgebrochen+++Diebstahl einer Rüttelplatte verhindert+++Unfallflucht in Limburg"

1. Fahrrad aus Hausflur gestohlen,

Limburg-Linter, Habichtstraße, Montag, 13.09.2021, 22:10 Uhr bis Dienstag, 14.09.2021, 06:00 Uhr

(wie)In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde ein Fahrrad aus einem Hausflur in Linter entwendet. Ein 33-Jähriger hatte sein Fahrrad am Montagabend im Flur eines Mehrfamilienhauses in der Habichtstraße abgestellt. Am nächsten Morgen war das orange-rote Trekking-Fahrrad der Marke Eightshot nicht mehr aufzufinden. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Vorfall unter der Rufnummer 06431/9140-0. ...weiterlesen "Fahrrad aus Hausflur gestohlen+++Betrunkener fährt mit seinem Auto gegen eine Straßenlaterne und verletzt sich dabei+++Haus brennt in Limburg komplett aus"

Tödlicher Verkehrsunfall bei Langendernbach, Dornburg-Langendernbach, Landesstraße 1551, Mittwoch, 15.09.2021, 14:25 Uhr

Am Mittwoch kam es auf der L1551 bei Langendernbach zu einem Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW, bei dem eine Frau ihren Verletzungen erlag. Eine 50-Jährige befuhr mit ihrem Renault Twingo die Landesstraße 1551 von Westerburg in Richtung Langendernbach. ...weiterlesen "Tödlicher Verkehrsunfall bei Langendernbach"

Frankfurt/Main (ots) - Am 14. September endete die Vorlage eines gefälschten Corona-Testzertifikates bei der Bundespolizei am Flughafen Frankfurt für eine 51-Jährige mit einer Strafanzeige. Ihr 56-jähriger Begleiter hatte das Zertifikat für sie gefälscht und wurde ebenfalls angezeigt. ...weiterlesen "BPOLD FRA: Ein gefälschtes Testzertifikat, zwei Strafanzeigen"

1. Jugendlicher in Limburg geschlagen, getreten und bedroht, Limburg, Frankenstraße, Dienstag, 14.09.2021, 20:30 Uhr

(wie)Am Dienstagabend wurde in Limburg ein Jugendlicher von zwei Tätern geschlagen, getreten und bedroht. Unbekannte Täter griffen einen 17-Jährigen in der Limburger Frankenstraße in einem Innenhof an. ...weiterlesen "Jugendlicher in Limburg geschlagen, getreten und bedroht+++Einbrecher in Mengerskirchen überrascht+++Diebstahl und Hausfriedensbruch in Hotel in Weilburg"

1. Aggressiver Autofahrer schlägt zu,

Hünfelden-Mensfelden, Remmeltstraße, Montag, 13.09.2021, 18:14 Uhr

(wie)Am Montagabend hat in Mensfelden ein Autofahrer einen anderen gegen den Kopf geschlagen und bedroht. Ein 19-Jähriger wollte mit seinem Pkw rückwärts aus einer Garage auf die Remmeltstraße fahren. Hierbei hätte er fast den herannahenden Pkw eines 31-Jährigen übersehen. Er wurde jedoch noch rechtzeitig von einem Freund gewarnt und es kam nicht zum Zusammenstoß. Aufgrund des Vorfalls entwickelte sich eine verbale Streitigkeit zwischen den beiden Autofahrern. Hierbei schlug der 31-Jährige den noch im Auto sitzenden 19-Jährigen ...weiterlesen "Aggressiver Autofahrer schlägt zu+++Körperverletzung auf der Kirmes in Lindenholzhausen+++Zeugenaufruf – Unfallstelle gesucht"

1. Jugendlicher in Hadamar gewürgt und geschlagen, Hadamar, Brückenvorstadt, Samstag, 11.09.2021, 17:45 Uhr

(wie)Am Samstag solle ein Jugendlicher bei einer Konfrontation mit jugendlichen Mädchen gewürgt und geschlagen worden sein. Ein 17-Jähriger war zu Fuß im Bereich der Hadamarer Brückenvorstadt unterwegs, ...weiterlesen "Jugendlicher in Hadamar gewürgt und geschlagen+++Betrunkener in Löhnberg begeht mehrere Straftaten+++Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt – Zweirad geht in Flammen auf"

Scheibe am Pkw eingeschlagen und Geldbörse entwendet

Ort: Limburg, Westerwaldstraße 39 a

Zeit: Dienstag, 07.09.21, 14.00 Uhr - Samstag, 11.09.21, 10.00 Uhr

Ein unbekannter Täter schlug die Scheibe der Fahrertür an einem grauen Opel Astra ein und entwendete eine Kellnergeldbörse mit ca. 80.- EUR Bargeld aus dem Handschuhfach. ...weiterlesen "Scheibe am Pkw eingeschlagen und Geldbörse entwendet, Reifen am Pkw zerstochen, Messerstecherei auf der Kirmes in Niederzeuzheim"

Wiesbaden (ots) - Am Sonntag, gegen 22:20 Uhr gaben sich zwei unbekannte männliche Täter als Polizeibeamte aus und kontrollierten zwei tschechische Staatsangehörige, die mit ihrem Transporter und einem leeren PKW-Anhänger auf dem Parkplatz Oberbach, an der A 3, Richtung Köln Pause einlegten. Im Rahmen dieser Kontrolle durchsuchten die falschen Polizeibeamten die beiden Geschädigten und deren Fahrzeug, wobei eine Tasche mit einem höheren Geldbetrag gefunden wurde. Mit dieser Tasche flüchteten die Unbekannten und fuhren mit einem dunklen PKW, Ford Focus 5-türig in Richtung Köln davon.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden · Polizeiautobahnstation Wiesbaden