Springe zum Inhalt

1. Schwerer Unfall auf B 8,

Limburg, Bundesstraße 8, Montag, 28.11.2022, 15:45 Uhr

(wie)Am Montagnachmittag wurde ein Mann bei einem Frontalzusammenstoß auf der B 8 bei Limburg schwer verletzt. Ein 21-Jähriger war mit einem VW von Lindenholzhausen in Richtung Niederbrechen unterwegs. Hierbei geriet er aus ungeklärter Ursache nach links, überquerte die komplette Gegenfahrbahn, fuhr über die Bankette gegen die Außenschutzplanke. ...weiterlesen "Schwerer Unfall auf B 8+++Betrunken Unfall mit LKW verursacht+++Zwei Verletzte bei Unfall in Langendernbach+++Randalierer in Limburg – Zeugen gesucht+++Brand in Wohnung vom Nachbarn gelöscht"

1. Spielhalle überfallen,

Limburg, Frankenstraße, Samstag, 26.11.2022, 10:00 Uhr

(wie)Am Samstagmorgen hat ein bisher Unbekannter versucht mit einem Messer eine Spielhalle in Limburg zu überfallen. Die Polizei wurde am Vormittag in die Frankenstraße gerufen, da dort ein Mann in einer Spielhalle ein Messer gezogen haben soll. Am Tatort berichteten die Mitarbeiter der Spielstätte, ...weiterlesen "Spielhalle überfallen +++ Einbruch in Kubach +++ Auto aufgebrochen +++ An Polterabend geschlagen +++ An Bushaltestelle angegriffen und verletzt +++ Lebensbedrohliche Verletzung nach Unfall"

1. Katalysator entwendet

Offheimer Weg in 65549 Limburg

In der Zeit von Mittwoch, 23.11.2022 bis Samstag, 26.11.2022, machten sich unbekannte Täter an einem im Offheimer Weg in Limburg abgestellten Pkw zu schaffen und bauten den Katalysator des Fahrzeuges aus um diesen letztlich zu entwenden. ...weiterlesen "Katalysator entwendet +++34-jähriger an Haltestelle geschlagen und getreten+++Nach Discobesuch zusammengeschlagen+++alkoholisiert mit Pkw überschlagen"

65589 Hadamar, Mainzer Landstraße Freitag, 25.11.2022, 22:45 Uhr

Durch eine Streife der Polizeistation Limburg wurde am Freitagabend eine stationäre Verkehrskontrolle in Hadamar auf der Mainzer Landstraße durchgeführt. Dabei ergab sich bei einem 32-jährigen Fahrzeugführer aus dem Landkreis Limburg-Weilburg der Verdacht, ...weiterlesen "Alkoholisiert und unter Betäubungsmitteleinfluss einen Pkw gefahren"

1

Straße gesperrt, Stau, Sirenen, Blaulicht … hast Du was gehört, was passiert ist ? da soll ja …

Tatort: 65611 Brechen-Werschau / L 3022 Tatzeit: Freitag, 25.11.22, 16:00 Uhr

siehe auch:https://www.feuerwehr-niederbrechen.de/berichte/2022-11-25-2022-11-25-hilfeleistung-verkehrsunfall-mit-eingeklemmter-person-werschau.html

 

Am Freitag, den 25.11.22, gegen 16:00 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der L 3022 in der Ortsdurchfahrt von Brechen-Werschau. Nach bisherigen Ermittlungen befuhr eine Familie aus dem Landkreis Limburg-Weilburg die L 3022 aus Richtung Limburg kommend in Richtung Bad Camberg. In der Ortsdurchfahrt Werschau kam das Fahrzeug in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen eine Hauswand. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug, ein Toyota Corolla, schwer beschädigt. Die 32-jährige Beifahrerin wurde im Fahrzeug eingeklemmt und starbt noch an der Unfallstelle. Der 34-jährige Fahrer wurde schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Gießen verbracht. Die drei Kinder auf der Rückbank, zwölf, acht und ein Jahr wurden ebenfalls schwer verletzt. Zwei der Kinder wurden mit den Rettungshubschrauber in Kliniken verbracht. Das Kleinkind wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Zur Klärung der Unfallursache wurde durch die Staatsanwaltschaft Limburg ein Gutachter eingeschaltet. Das Fahrzeug wurde sichergestellt.

Während der Unfallaufnahme war die L 3022 von 16:00 Uhr bis 21:00 Uhr voll gesperrt. Es kamen fünf Rettungswagen, zwei Notarztwagen, drei Rettungshubschrauber, sowie die Feuerwehren aus Brechen und Werschau mit insgesamt 40 Feuerwehrleuten zum Einsatz.

Der Sachschaden beziffert sich auf ca. 10.000,-EUR.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Schutzpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen. © Polizeipräsidium Westhessen 

 

1. Einbruch in Spielothek,

Weilmünster, Nassauer Straße, Freitag, 25.11.2022, 03:40 Uhr

(wie)In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brach ein Mann in eine Spielothek in Weilmünster ein und entwendete Bargeld. ...weiterlesen "Einbruch in Spielothek+++Vor Streifenwagen geflohen und festgenommen+++Mit Pfefferspray angegriffen+++Spielothekenkontrollen in Limburg"

- 3 Festnahmen, 343 Personen- und 325 Fahrzeugkontrollen - das ist die Bilanz der hessischen Polizei, die sich in dieser Woche an den "Trivium"-Aktionstagen beteiligt hat. Die internationale Operation richtete sich gegen europaweit agierende Tätergruppierungen. Ziel war zudem die Stärkung der nationalen und internationalen Zusammenarbeit. ...weiterlesen "LKA-HE: Operation „Trivium“: Hessische Polizei beteiligt sich an internationalen Aktionstagen gegen Diebesbanden"