Springe zum Inhalt

- 1.         Transporter steht in Flammen, Weilburg, Niedergasse, Mittwoch, 12,12.2018, 04.00 Uhr (Feststellung)

   (si)In der Nacht zum Mittwoch stand ein Transporter in der Niedergasse in Weilburg in Flammen und musste von der Weilburger Feuerwehr gelöscht werden. Der Brand des blauen Renault Master, bei welchem ein Sachschaden in Höhe von mindestens 2.000 Euro entstand, war der Leitstelle gegen 04.00 Uhr gemeldet worden. Da der Verdacht besteht, dass das Fahrzeug von Unbekannten angezündet wurde, haben die Brandermittler der Limburger Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen und bitten mögliche Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer (06431) 9140 - 0 zu melden. ...weiterlesen "Transporter steht in Flammen, Einbrecher flüchten ohne Beute aus Bäckerei, VW Polo kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich (Oberbr.-Selters)"

Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit herrschen perfekte Bedingungen für Taschendiebe: Das Gedränge in den Innenstädten und auf den Weihnachtsmärkten nutzen sie geschickt aus, um Brieftaschen, Smartphones oder andere Wertgegenstände zu entwenden. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz und das Landeskriminalamt erklären Ihnen, wie man sich am besten vor Taschendieben schützt. ...weiterlesen "LKA-RP: Genug Betrug Verbraucherzentrale und Landeskriminalamt geben Tipps, um Taschendiebe auszubremsen"

(pl)Seit dem Zeitalter der Smartphones wird in den Medien und auch in den Schulen eine neue und zugleich große Gefahr für Jugendliche thematisiert. Die Rede ist vom sogenannten Sexting. Das Wort Sexting ist ein Schachtelwort der beiden Begriffe "Sex" und "Texting". Beim Sexting geht es also um Kurznachrichten mit sexuellen Inhalten, welche via Internet oder Smartphone an einen oder mehrere Adressaten versandt werden. Konkret handelt es sich dabei immer um Fotos oder sogar kurze Videoaufnahmen, also Multimedia-Nachrichten. ...weiterlesen "Sicherer Umgang mit dem Smartphone – Gefahren des sogenannten Sextings"

1.            Geldautomatsprengung scheitert, Waldbrunn-Fussingen, In der Struth, Dienstag, 11.12.2018, 02.18 Uhr bis 02.40 Uhr

   (si)In der Nacht zum Dienstag versuchten bisher unbekannte Täter einen Geldautomaten in der Straße "In der Struth" in Fussingen zu sprengen. Nach bisherigem Ermittlungsstand betraten zwei maskierte Täter gegen 02.15 Uhr den frei zugänglichen Bereich des eingeschossigen Bankgebäudes, in welchem sich ...weiterlesen "Geldautomatsprengung scheitert, Sprinter aus Lagerhalle entwendet, Einbrecher flüchten ohne Beute, Edelmetall von Firmengelände entwendet, 25-jähriger Mercedes-Fahrer bei Unfall verletzt"

Karlsruhe (ots) - Die Bundesanwaltschaft hat heute (11. Dezember 2018) aufgrund eines Haftbefehls des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs vom 4.  Dezember 2018 die 40-jährige deutsche Staatsangehörige Songül G.  in Hamburg festnehmen lassen. Die Beschuldigte ist dringend verdächtig, ...weiterlesen "GBA: Festnahme einer mutmaßlichen Unterstützerin der ausländischen terroristischen Vereinigung „Islamischer Staat (IS)“"

Ohne Führerschein betrunken und unter Drogeneinfluss Auto gefahren, Limburg, Bundesstraße 8, Höhe ICE Bahnhof, 08.12.2018,

02:20 Uhr, (ba)Diese Kontrolle hätte ein 27-jähriger Brechener sicher lieber vermieden! Nachdem eine Polizeistreife den jungen Mann als Führer eines Chevrolet "Cruze" am frühen Samstagmorgen angehalten hatte, stellte sich nicht nur heraus, dass dieser gar keinen Führerschein hatte. Noch dazu konnte bei einem anschließenden Test der akute Konsum von Betäubungsmitteln und (zuviel) Alkohol nachgewiesen werden. Neben den eingeleiteten Verfahren gegen den Beschuldigten muss sich indes auch dessen Schwester auf ein Verfahren wegen des Zulassens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis einstellen.
©   PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

 

   1.         Drei E-Bikes während Geschäftsbetrieb gestohlen, Limburg, Diezer Straße, 07.12.2018,

   (ba) Noch während der Öffnungszeiten begaben sich am Freitag mehrere Jugendliche zu einem Fahrradgeschäft in der Diezer Straße und entwendeten kurzerhand drei hochwertige E-Bikes aus dem Außenbereich. ...weiterlesen "Drei E-Bikes während Geschäftsbetrieb gestohlen, Durstige brechen in Keller ein, Weitere Einbruchsversuche im Kreisgebiet,"

POL-WI-PvD: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus: 

   Wiesbaden (ots) - (ho)Zwei Großbrände haben ab dem frühen Sonntagmorgen die Feuerwehren, Rettungskräfte und die Polizei aus dem gesamten Main-Taunus-Kreis in Atem gehalten. Gegen 06.00 Uhr meldeten sich mehrere Zeugen per Notruf und ...weiterlesen "Zwei Großbrände halten Rettungskräfte in Atem Flörsheim, OT Weilbach und Hattersheim-Okriftel"

- 1.         Versuchter Einbruch in Kraftfahrzeug 65549 Limburg, Schiede Freitag, 07.12.2018 zw. 19:20 und 19:40 Uhr

   Unbekannte schlugen die Scheibe an der hinteren rechten Tür eines BMW ein. Das Fahrzeug wurde aber nicht geöffnet, aus dem Inneren nichts entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf geschätzt 150 Euro. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg unter (06431) 91400 in Verbindung zu setzen. ...weiterlesen "Versuchter Einbruch in Kraftfahrzeug, Unfallflucht, Fahrzeugbrand, Körperverletzung"