Springe zum Inhalt

Karlsruhe (ots) - Die Ermittlungen der Bundesanwaltschaft wegen des Mordes zum Nachteil des Kasseler Regierungspräsidenten Dr. Walter Lübcke richten sich gegen den 45-jährigen deutschen Staatsangehörigen Stephan E. Die Bundesanwaltschaft hat die ursprünglich bei der Staatsanwaltschaft Kassel geführten Ermittlungen gegen den Beschuldigten heute (17. Juni 2019) an sich gezogen. ...weiterlesen "GBA: Mitteilung zum Stand der Ermittlungen wegen des Mordes zum Nachteil des Kasseler Regierungspräsidenten Dr. Walter Lübcke"

  1. Sexueller Übergriff nach Discobesuch - Zeugen

gesucht, Bundesstraße 417, Feldweg zwischen Kirberg und Ketternschwalbach, Freitag, 14.06.2019, 05.20 Uhr

 

   (si)Am Freitagmorgen wurde bei der Polizei in Limburg ein sexueller Übergriff auf eine 29-jährige Frau zur Anzeige gebracht.

Die Frau hatte drei bisher unbekannte Männer in einer Diskothek in der Wilhelmstraße in Wiesbaden kennengelernt und den Abend mit diesen verbracht. Im Anschluss sollen die drei Männer zusammen mit der Frau in einem dunklen BMW zu einem Feldweg an der Bundesstraße 417 zwischen Kirberg und Ketternschwalbach gefahren und dort gegen den Willen der Frau sexuelle Handlungen mit ihr durchgeführt haben. ...weiterlesen "Sexueller Übergriff nach Discobesuch – Zeugen gesucht, Geldbörse und Medikamente abgenommen, Hausbewohnerin überrascht Einbrecher,"

LKA-HE: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Kassel und dem HLKA/ Sonderkommision "Liemecke": Festnahme eines dringend Tatverdächtigen

Wiesbaden/ Kassel (ots) - Kassel. Im Zusammenhang mit den Ermittlungen der Sonderkommission "Liemecke" wurde am frühen Samstagmorgen (15.06.2019) gegen 02:00 Uhr eine 45-jährige männliche Person durch Spezialeinheiten der hessischen Polizei in Kassel festgenommen. ...weiterlesen "Sonderkommision „Liemecke“: Festnahme eines dringend Tatverdächtigen"

Wiesbaden (ots) - Am frühen Nachmittag wurde im Stadtgebiet nach Beendigung einer öffentlichen Versammlung/Aufzug des Bündnisses "Wohnraum für Alle" eine Spontanversammlung/Aufzug angemeldet und ein Aufzug mit dem Ziel Landeshaus durchgeführt, da ein dortiges unbewohntes Wohnhaus aktuell durch wenige Personen besetzt wird. ...weiterlesen "POL-WI-KvD: Mahnwache vor besetztem Wohnhaus in der Wiesbadener Innenstadt"

Wiesbaden (ots) - Gegen 03:30 Uhr wurde von einem Verkehrsteilnehmer ein Motorradfahrer gemeldet, der auf der A 66, zwischen den Anschlussstellen Nordenstadt und Erbenheim Richtung Rüdesheim äußerst links fahrend den Anrufer mit sehr hoher Geschwindigkeit überholte und ins Straucheln kam. ...weiterlesen "POL-WI: Tödlicher Verkehrsunfall mit Motorradfahrer auf der A 66"

Verkehrsunfall mit verletztem Kind in Limburg, TO: 65549 Limburg, Holzheimer Straße/Zeppelinstraße TZ: Freitag, 14.06.2019, 21:40 Uhr

(rk) Der 21-jährige Pkw-Fahrer aus Elz befuhr die Holzheimer Straße (L3020) von Limburg kommend Richtung stadtauswärts. Kurz hinter der Kreuzung Zeppelinstraße befindet sich eine Verkehrsinsel, welche als Fußgängerweg fungiert, aber nicht gesondert als solcher markiert ist. ...weiterlesen "Röhrenfernsehgerät im Kindergarten implodiert, Sachbeschädigung an mehreren Pkw, VU mit verletztem Kind"

- 1.         Auseinandersetzung auf Kinderspielplatz, Limburg, Im Finken, Mittwoch, 12.06.2019, 21.30 Uhr

   (si)Am Mittwochabend wurde die Limburger Polizei durch Zeugen über eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen auf einem Kinderspielplatz in der Straße "Im Finken" in Limburg informiert. Bei der Auseinandersetzung soll unter anderem ein Baseball-Schläger sowie ein Pfefferspray eingesetzt worden sein. ...weiterlesen "Auseinandersetzung auf Kinderspielplatz, E/D Schützenverein, Dieselkraftstoff abgepumpt, Trekkingrad entwendet…"