Springe zum Inhalt

Limburg-Weilburg. Der faire Handel hat sich als ein wirkungsvolles Instrument zur Armutsbekämpfung weltweit erwiesen. Verbraucherinnen und Verbraucher entscheiden sich für qualitativ hochwertige und fair gehandelte Produkte. Damit sichern sie Kleinbauernfamilien faire Preise und langfristige Handelsbeziehungen.  ...weiterlesen "Fairtrade-Produkte – Die Kreisverwaltung Limburg-Weilburg appelliert an die heimische Gastronomie und den Einzelhandel"

Das Bundeskabinett hat heute die Einsetzung der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ beschlossen. Sie soll konkrete Vorschläge erarbeiten, wie in Zukunft Ressourcen und Möglichkeiten für alle in Deutschland lebenden Menschen gerecht verteilt werden können. ...weiterlesen "Gemeinsam für gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Deutschland"

„Es bleiben ihre Gemeinden, ihr Wasserverband und ihre Mitarbeiter“

 – Drei Kommunen und der WBV rechnen Bezüge gemeinsam ab

Gießen/Wetzlar. „Interkommunale Zusammenarbeit ist ein Thema, das ich sehr gut finde und von dem gerade kleinere Gemeinden profitieren“, sagt ...weiterlesen "Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich übergibt Bescheid in Höhe von 75.000 € im Wetzlarer Rathaus"

Das Regierungspräsidium (RP) Darmstadt bekommt vom Zoll regelmäßig Päckchen und Briefe mit Arzneimitteln zur Begutachtung auf seinen Schreibtisch. Das Resultat ist in der Regel ernüchternd für die Überwachungsbehörde: Bei fast all diesen Lieferungen aus dem Ausland handelt es sich um illegale Einfuhren, den Bestellern droht somit ein Bußgeld. ...weiterlesen "RP Darmstadt geht gegen illegale Arznei-Bestellungen vor"

Der Auftakt in die neue Saison der Limburger Sommerfeste hätte nicht besser sein können. Ein lauer Sommerabend nach einem heißen Tag, rund 600 gut gelaunte Besucher auf dem Serenadenhof und auf der Bühne mit „The Gypsys“ eine Band, die für richtig Stimmung sorgte. ...weiterlesen "Toller Auftakt der Limburger Sommerfeste "

Die Kirchstraße in Eschhofen wird Einbahnstraße. Noch vor dem Start des neuen Schuljahres soll die Regelung umgesetzt werden, die dem Schutz der Kinder dient, die die dort gelegene Grundschule besuchen. In Zukunft ist das Befahren der Straße mit Kraftfahrzeugen nur von der Limburger Straße aus in Richtung Bahnübergang möglich, wer mit dem Rad unterwegs ist, kann die Straße in beide Richtungen nutzen. ...weiterlesen "Eschhofen: Kirchstraße wird Einbahnstraße"

Wiesbaden. Der Hessische Gesundheitsminister Stefan Grüttner begrüßte die Ankündigung des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn, die rechtlichen Voraussetzungen für die Einführung digitaler Patientenakten zu schaffen. ...weiterlesen "Hessischer Gesundheitsminister Stefan Grüttner begrüßt Einführung digitaler Patientenakte"

Limburg-Weilburg. Nachdem im letzten Jahr mit dem Hessischen Curriculum im Landkreis Limburg-Weilburg eine Schulung etabliert wurde, die ehrenamtliche gesetzliche Betreuer qualifiziert, wird diese Maßnahme im August 2018 erneut angeboten. ...weiterlesen "Schulung ehrenamtlicher gesetzlicher Betreuerinnen und Betreuer"

Wiesbaden – Ab dem 16. Juli 2018 beginnt die Verhüllung des Baugerüsts auf dem Schlossplatz mit einer bedruckten Gerüstplane.

Die Plane wird die Außenansicht des historischen Stadtschlosses abbilden. „Der Hessische Landtag hat sich für eine solche aufwändig zu produzierende Plane entschieden, um der vielfältigen Nutzung des Schlossplatzes durch Feste und Besucher gerecht zu werden. Das innerstädtische historische Ensemble soll so erkennbar bleiben“, erläutert der Direktor beim Hessischen Landtag, Peter von Unruh. ...weiterlesen "Der Landtag baut – Gerüstplane mit Außenansicht des historischen Stadtschlosses"