Springe zum Inhalt

Projekte werden konkreter, Jugendraum benötigt Zwischenlösung

Die Graffitis leuchten, sind sogar legal gesprüht und geben dem Komplex den Anschein, da ist Leben drin. Doch die Farbe täuscht. Die Container an der Ecke Holzheimer Straße und „Im großen Rohr“ sind verlassen, der Jugendraum ist geschlossen, denn die Container sind marode. Instandsetzung oder Ersatz ist notwendig, möglichst schnell. ...weiterlesen "Bewegung für die Limburger Südstadt"

Koblenz (ots) - Voraussichtlich mit Beginn zum 1. August 2021 startet ein neuer Ausbildungsjahrgang zum staatlich anerkannten Beruf "Verwaltungsfachangestellte/-r Fachrichtung Bundesverwaltung" bei der Bundespolizeidirektion Koblenz. ...weiterlesen "BPOLD-KO: Nachwuchs für die Verwaltung gesucht: Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellte/n bei der Bundespolizeidirektion Koblenz"

Ab sofort ist beim Hessischen Wirtschaftsministerium eine umfangreiche Datensammlung zur Entwicklung der Bevölkerung, des Wohnungsmarkts, der Wirtschaft und des Arbeitsmarkts in Hessen seit 2000 online abrufbar. Die Studie wurde im Auftrag des Hessischen Wirtschaftsministeriums von der Hessen Agentur erstellt. ...weiterlesen "LANDESENTWICKLUNG Strukturdaten Hessen Umfangreiche Studie zeigt Entwicklung"

Wiesbaden (ots) - Auf den ersten Blick hört es sich an wie in einem Film: Seit2019 beschlagnahmt die Polizei in Deutschland immer häufiger falsche Banknoten in Form des sogenannten "Movie Moneys", auch als "Theater Geld" oder "Prop Copy" bekannt. Ursprünglich wurden diese Geldscheine als Filmrequisiten hergestellt, können aber den echten Banknoten zum Verwechseln ähnlich sehen und werden daher zur Täuschung im Zahlungsverkehr genutzt. Die Filmgeldscheine sind mit verschiedenen Aufdrucken wie zum Beispiel "Movie Money", "Prop Copy" oder "Copy"
versehen und somit Falschgeld, dessen Herstellung, ...weiterlesen "BKA: Movie Money – Geld wie im Film Bundeskriminalamt veröffentlicht Bundeslagebild zur Falschgeldkriminalität 2019"

Die verheerende Explosion in Beirut (Libanon) am 4. August um 18:08 Uhr Lokalzeit, bei dem mehr als 100 Menschen getötet und Tausende verletzt wurden, haben seismologische und Infraschall-Stationen im Umkreis von mehreren tausend Kilometern Entfernung registriert. Auch Stationen der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) empfingen die Signale. An Hand der vorliegenden Daten hat die BGR jetzt die Stärke der Explosion berechnet. ...weiterlesen "BGR: Stärke der Explosion in Beirut entsprach 1.100 Tonnen TNT – Infraschall auch in der Bundesanstalt registriert"

L 3022: Fahrbahnsanierung zwischen Waldbrunn-Hausen und der Landesgrenze zu Rheinland-Pfalz abgeschlossen
Die Bauarbeiten zur Sanierung der Landesstraße 3022 zwischen Waldbrunn-Hausen und der Landesgrenze zu Rheinland-Pfalz werden wie geplant am morgigen Freitag, 7. August, abgeschlossen. ...weiterlesen "L 3022: Fahrbahnsanierung zw.Waldbrunn-Hausen und der Landesgrenze zu RLP abgeschlossen"

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Landrat Michael Köberle teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Donnerstag, 6. August 2020, 12 Uhr, 20 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. ...weiterlesen "20 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert"

1

Umweltministerium ruft zweithöchste Alarmstufe aus

Das Hessische Umweltministerium hat ab heute die erste von zwei Alarmstufen, Alarmstufe A, für die Forstverwaltung in Hessen ausgelöst. Die Aussicht auf ein Anhalten der Wetterlage ohne größere landesweite Niederschläge macht diesen vorsorgenden Schritt erforderlich. ...weiterlesen "Hohe Waldbrandgefahr in weiten Teilen Hessens"