Springe zum Inhalt

Vom 16. bis 19. September 2021 findet in Limburg das traditionelle Kreuzfest statt. Der Landkreis Limburg-Weilburg bietet allen interessierten Menschen ab dem 12. Lebensjahr an, sich im Rahmen der Festtage unkompliziert gegen Covid-19 impfen zu lassen. Hierbei ist es unerheblich, ob der Wohnort im Landkreis liegt oder ob Festaktivitäten besucht werden. ...weiterlesen "Corona: Landkreis bietet weitere Sonderimpfaktionen an"

Arbeit ist ab sofort ihr Job

Christopher Soth, Elisabeth Moor, Fabian Rehm und Samantha Lea Becker haben jetzt ihre Ausbildung zu Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen bei der Arbeitsagentur Limburg-Wetzlar begonnen. Begrüßt wurden die neuen Nachwuchskräfte von der Vorsitzenden der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit, Angelika Berbuir, und dem Fachausbilder Hans-Peter Ulrich. ...weiterlesen "Arbeitsagentur Limburg-Wetzlar begrüßt vier neue Auszubildende"

Zum 50. Geburtstag am 11. September gab es für Limburgs Bürgermeister Dr. Marius Hahn nicht nur zahlreiche Glückwünsche, sondern auch Anerkennung für sein politisches Engagement und die übereinstimmende Feststellung: Mit dem Bürgermeisteramt hat Dr. Marius Hahn seinen Traumjob gefunden und sein Ziel ist es, Limburg weiterzuentwickeln. ...weiterlesen "„Marius Hahn liebt die Stadt und seinen Beruf“ – Happy Birthday !"

Das schönste Geschenk haben die Limburger Bürgerinnen und Bürger ihrem Bürgermeister Dr. Marius Hahn schon vor Monaten gemacht, als sie ihm am 28. März in der Stichwahl zum zweiten Mal zum Bürgermeister wählten. Am 2. Dezember beginnt seine zweite Amtszeit. Dazwischen gibt es noch etwas zu feiern, den 50. Geburtstag. Am 11. September steht dies an. ...weiterlesen "Limburgs Bürgermeister Dr. Hahn wird 50"

Aktuelle Informationen des Landkreises
Limburg-Weilburg zum Corona-Virus
Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Freitag, 10. September 2021, 0 Uhr, 305 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (115), Bad Camberg (28), Hadamar (25), Beselich (17), Elz (17), Runkel (16), Dornburg (15), Weilburg (14), Hünfelden (13), Brechen (10), Waldbrunn (9), Weilmünster (7), Selters (6), Merenberg (5), Löhnberg (5), Elbtal (2) und Mengerskirchen (1). Bei den aktiven Fällen liegt bei 16,40 Prozent ein Impfdurchbruch vor. Diese Zahl wird wöchentlich aktualisiert. ...weiterlesen "Brechen (10), Inzidenz 97,5, 305 aktiv…"

Der Marktflecken Weilmünster und Hessen Mobil sanieren im Zuge einer Gemeinschaftsmaßnahme die Ortsdurchfahrt von Weilmünster-Essershausen. Dabei wird die L 3025 in der gesamten Ortsdurchfahrt von Essershausen auf einer Länge von rund 500 Metern saniert. Die jetzige Fahrbahnoberfläche ist durch Flickstellen, ...weiterlesen "L 3025 Ortsdurchfahrt Weilmünster-Essershausen wird saniert"

So verteilen sich die aktuell aktiv Infizierten im Landkreis Limburg-Weilburg nach Altersgruppen.

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus
Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Donnerstag, 9. September 2021, 0 Uhr, 275 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (92), Bad Camberg (31), Hadamar (21), Beselich (17), Dornburg (16), Runkel (16), Elz (15), Weilburg (13), Waldbrunn (10), Hünfelden (10), Brechen (8), Weilmünster (7), Selters (6), Merenberg (5), Löhnberg (5), Elbtal (2) und Mengerskirchen (1). Bei den aktiven Fällen liegt bei 16,40 Prozent ein Impfdurchbruch vor. Diese Zahl wird wöchentlich aktualisiert. ...weiterlesen "Brechen (8), 287 verstorben, 96,3 Inzidenz, 5/2 KH, 275 aktiv infiziert – Verteilungsübersicht"

Limburg-Weilburg.Unter dem Namen „#youngagiert – Dein Preis für junges Engagement in Hessen!“ werden junge engagierte Menschen in Hessen für besonders herausragendes und beispielgebendes Engagement ausgezeichnet. Darauf macht Landrat Michael Köberle aufmerksam. Junge Menschen im Alter von 16 bis 25 Jahren, die sich seit mindestens fünf Jahren engagieren oder einen Verein, eine Initiative oder eine Projektgruppe gegründet haben, können für die Auszeichnung vorgeschlagen werden. Die Art des Engagements kann dabei gemeinnützig, beispielhaft, überparteilich, mit Vorbildcharakter, dauerhaft und innovativ sein. Vorschläge für „youngagierte“ Personen können noch bis zum 30. September 2021 eingereicht werden. Weitere Informationen: https://www.deinehrenamt.de/youngagiert © Landkreis Limburg-Weilburg

• Sämtliche Dienstleistungen des Jobcenters Limburg-Weilburg werden ab sofort in der Cahenslystraße 2 erbracht • Neuer Anbau des Jobcenters bringt Vorteile für Kunden und Mitarbeiter • GAB ist Eigentümer des Bestands-sowie des Neubaus

Mit dem Bezug des neuen Anbaus in der Limburger Cahenslystraße 2 bündelt das Jobcenter Limburg-Weilburg nunmehr alle Dienstleistungen an einem Ort. Vorbei sind damit die Zeiten, in denen Kunden -je nach Anliegen- entscheiden mussten, ob sie direkt das Jobcenter oder ausgelagerte Büros, die das Jobcenter in der Arbeitsagentur angemietet hatte, aufsuchen müssen. ...weiterlesen "Jobcenter hat jetzt alles unter einem Dach"