Springe zum Inhalt

Landrat Michael Köberle hat dem Weilmünsterer Bürgermeister Mario Koschel zwei Förderbescheide aus der Säule B des Zukunftsfonds übergeben. Mit 25.000 Euro fördert der Landkreis Limburg-Weilburg die Erneuerung, Sanierung und Optimierung der maschinellen Schlammentwässerung der Kläranlage Weilmünster.
Die Kläranlage Weilmünster wurde im Jahre 1992 in Betrieb genommen und ist für insgesamt 11.500 Einwohnerwerte ausgelegt. ...weiterlesen "Landrat Köberle übergibt in Weilmünster zwei Förderbescheide aus dem Zukunftsfonds"

Wiesbaden (ots) - Das Bundeskriminalamt (BKA) hat heute auf Ersuchen der Staatsanwaltschaft Köln, Zentral- und Ansprechstelle Cybercrime NRW (ZAC NRW), drei Objekte in Nordrhein-Westfalen durchsucht. Dabei wurde ein durch die Staatsanwaltschaft Verden (Aller) - Zentralstelle für Internet- und Computerkriminalität (Cybercrime), beantragter und durch das Landgericht Hannover in Vollzug gesetzter Haftbefehl gegen einen 24-jährigen deutschen Staatsangehörigen vollstreckt und dieser festgenommen. Ihm sowie zwei weiteren Beschuldigten wird vorgeworfen, in einer Vielzahl von Fällen Computerbetrug gewerbsmäßig sowie Computersabotage im besonders schweren Fall begangen zu haben. Bei den polizeilichen Maßnahmen wurde das BKA durch Einsatzkräfte des Landes NRW unterstützt. ...weiterlesen "BKA: Cybercrime: Durchsuchungen und Festnahme // Beschuldigte sollen Bankkunden um mindestens vier Millionen Euro betrogen haben"

Sebastian Laux ist der Leiter der Selbsthilfegruppe für Schlafapnoe. Der 39-jährige Obertiefenbacher hat die Gruppe mit 110 Mitgliedern 2018 übernommen. Der Berater in der IT-Branche sagt, dass zu den Treffen, die alle 2 - 4 Monate stattfinden, zwischen zehn und 30 Interessierte kämen. Zu den regelmäßig angebotenen ärztlichen Vorträgen erschienen dann auch schon einmal bis zu 60 Gäste. Laut Laux haben die Treffen früher immer im Weilburger Kreiskrankenhaus stattgefunden. Seit die Corona-Pandemie begonnen habe, ...weiterlesen "Selbsthilfegruppe hilft bei schlechtem Schlaf/Maske kann Lebensqualität bei Schlafapnoe deutlich verbessern"

Elz. Die Amateurbühne `theater am bach´ aus Elz feierte in diesem Jahr ihr 27-jähriges Bestehen. Der Verein begeistert mit seinen Bühnenstücken, Improvisationstheater oder Untermalung anderer Veranstaltungen Groß und Klein weit über die Region hinaus. ...weiterlesen "Landkreis unterstützt neue Bühnentechnik·Landrat Köberle: theater am bach leistet wertvolle Kultur- und Jugendarbeit"

Experten*innen diskutieren über Resilienz in der Multikrise und Notfallschutz beim StrahlenschutzForum des BfS in Berlin

Energiekrise, Klimakrise, Hochwasser, Waldbrände und nukleare Bedrohungen durch den Krieg in der Ukraine stellen Politik und Gesellschaft vor große Herausforderungen. Auf neue, gleichzeitige Gefahrenlagen muss der Staat wissenschaftlich fundiert und rasch antworten. Das unterstrich Bundesumweltministerin Steffi Lemke am Mittwoch in Berlin. Inge Paulini, Präsidentin des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS), sagte: „Auf multiple Krisen müssen öffentliche Stellen gut abgestimmt reagieren.“ Beim StrahlenschutzForum des BfS im Umweltforum berieten beide mit Fachleuten und Politiker*innen über „Resilienz in der Multikrise“. ...weiterlesen "Neue Bedrohungslagen erfordern rasche staatliche Reaktion"

Die Stadt Bad Camberg veranstaltet in Kooperation mit dem Verein „Wir für Bad Camberg“ in diesem Jahr einen Herbstmarkt. Dieser findet am 8. und 9. Oktober jeweils in der Zeit von 11.00 bis 18.00 Uhr statt. Im Rahmen des Marktes feiern die Einwohner der Stadt sowie überregionale Besucher und Kurgäste mit Marktständen, diversen Aktionen und Livemusik die farbenfrohe Vielfalt des Herbstes. ...weiterlesen "Herbstmarkt in Bad Camberg am 8 und 9. Oktober 2022 mit verkaufsoffenem Sonntag"

...am Sonntag, 02. Oktober 2022 10.45 Uhr im Bürgerhaus „Kurhaus Bad Camberg“

„Accordéon à la Carte“ existiert seit 1990. Gepackt von der Leidenschaft Akkordeon zu spielen, haben sich Musikerinnen und Musiker zusammengefunden, die nach langjährigen Erfahrungen in großen Orchestern es als eine neue Herausforderung ansahen im kleinen Ensemble ihre musikalischen Kompetenzen unter Beweis zu stellen. ...weiterlesen "Kurkonzert mit „Accordéon à la Carte“"

Mit Fotografien von Alea Horst zum Thema Kinder endet das Ausstellungsjahr 2022 in den Kunstsammlungen der Stadt Limburg.

„Die Kunstsammlungen das erste Mal dieses Jahr wieder mit einer Vernissage zu eröffnen, bereitet mir eine große Freude. Auch wenn das Thema ein sehr Eindringliches und Ernstes ist, sollten wir hinschauen, denn es geht um die Zukunft der Kinder und unserer Gesellschaft“, erklärt Dr. Marius Hahn, Bürgermeister der Stadt Limburg. ...weiterlesen "Limburg: „Die Vergessenen: Eine Stadt schaut hin“ zu Besuch in den Kunstsammlungen"

„Zahl des Monats“: In Mittelhessen hat die Obere Wasserbehörde bislang 48 Anträge zur Förderung der Wassersicherstellung geprüft und zur Bewilligung an das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe weitergeleitet ...weiterlesen "1.905.878,53 Euro für eine sicherere Wasserversorgung"