Springe zum Inhalt

Kölner Hauptbahnhof seit ca. 12.50 Uhr gesperrt • Behördlich angeordnete Sperrung dauert noch an  

(Düsseldorf, 15. Oktober 2018, 15.15 Uhr) Wegen eines Einsatzes hat die Polizei den Kölner Hauptbahnhof gesperrt. Aktuell sind daher keine Zugfahrten möglich. Von der Sperrung sind sowohl der Nah- als auch der Fernverkehr betroffen. Züge des Fernverkehrs in Richtung Düsseldorf werden über Neuss umgeleitet. Richtung Dortmund verkehren die Fernverkehrszüge über Köln Messe/Deutz (tief). ...weiterlesen "Polizeieinsatz am Kölner Hauptbahnhof führt zu Behinderungen im Nah- und Fernverkehr"

Vor fast 200 Jahren ist Maria Katharina Kasper im Gebiet des Bistums  Limburg geboren worden, gemeinsam mit weiteren Frauen gründete sie später einen Verein für Kranken- und Altenpflege - nun wird sie in Rom von Papst Franziskus heiliggesprochen. Das hr-fernsehen überträgt die Zeremonie am Sonntag, 14. Oktober, ab 10 Uhr in einem „Hessen extra“ live. ...weiterlesen "hr-fernsehen zeigt Themenschwerpunkt und Gottesdienst live Heiligsprechung von Maria Katharina Kasper"

Die eine Hand am Lenkrad und gleichzeitig der ständige Blick auf das Smartphone in der anderen Hand – alles mitten im Straßenverkehr. Eine Gefahrenquelle im Auto, die oft unterschätzt wird. hr3 und YOU FM, zwei Radioprogramme des hr, möchten vom Montag, 15. Oktober, an mit der Aktion „Kopf hoch. Das Handy kann warten“ Betroffene für das Risiko, das mitfährt, sensibilisieren. Unterstützt wird die Aktion vom ADAC. ...weiterlesen "Aktion von hr3 und YOU FM, unterstützt vom ADAC „Kopf hoch. Das Handy kann warten“"

Erhebliche Schäden festgestellt: Sperrung der Schnellfahrstrecke Köln-Rhein/Main bis voraussichtlich Ende der Woche
 
Reparaturarbeiten laufen auf Hochtouren • Ziel: Schnelle Reparatur eines Gleises • Zusätzliche Züge ab Montag geplant 
 
(Berlin, 13. Oktober 2018, Stand: 18:30 Uhr) Analysen durch Fachleute haben am späten Nachmittag ergeben, dass die ...weiterlesen "Erhebliche Schäden festgestellt: Sperrung der Schnellfahrstrecke Köln-Rhein/Main bis voraussichtlich Ende der Woche"

Reparaturarbeiten an der Schnellfahrstrecke Köln-Rhein/Main
 
Aufräumarbeiten in der Nacht gestartet • Spezialisten begutachten die Schäden am Gleis • Erste Erkenntnisse der Ermittlungsbehörde: technischer Defekt 
 
(Berlin, 13. Oktober 2018, Stand: 10 Uhr) Nach dem Brand an einem ICE auf der Schnellfahrstrecke Köln-Rhein/Main laufen die Aufräumarbeiten. Der unbeschädigte ...weiterlesen "Reparaturarbeiten an der Schnellfahrstrecke Köln-Rhein/Main"

Moritz Bleibtreu („Knockin’ on Heaven’s Door“, „Soul Kitchen“) ist genervt von Internet und Social Media. In hr2-kultur sagte der 47-Jährige: „Diese Dinger fragen immer: ‚Willst du nicht endlich mal was posten ‚was gibt‘s neues?‘ Nichts! Gar nichts gibt es! Das einzige, was ich ganz lustig finde, ist Instagram. Twitter ist auch ganz gut, weil es natürlich Spaß macht, morgens um fünf Donald Trump dabei zu erleben, wie er sich gerade wieder aufregt.“

Der glücklichste Mensch ...weiterlesen "Moritz Bleibtreu wünscht sich in hr2-kultur Demo gegen digitale Medien „Get rid of the Internet“"

Erstmals wurde im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags über Tierversuche diskutiert. Ärzte gegen Tierversuche, TASSO und Bund gegen Missbrauch der Tiere werten dies als großen Erfolg ihrer langjährigen Kampagne für ein Verbot wenigstens der aller schlimmsten Tierversuche. Die bundesweiten Vereine hatten über 200.000 Unterschriften (71.000 per Papierlisten und 137.000 online) gesammelt und so eine öffentliche Anhörung erwirkt, die jetzt am 8. Oktober stattfand. ...weiterlesen "Tasso: Tierversuche Thema im Bundestag: Verbot von Tierversuchen mit Schweregrad „schwer“ gefordert"

Schulmilchprogramm im Lobby-Sumpf: Report entlarvt jahrzehntelange Verflechtung zwischen Milchwirtschaft, Wissenschaftlern und Politik in NRW - foodwatch kritisiert Absatzförderung zu Lasten der Kindergesundheit

- Dubiose Auftragsstudien der Milchwirtschaft stellen zuckrigen Kakao als gesund dar
- NRW-Landesregierung finanziert Marketingaktionen der Milchwirtschaft an Schulen
- Bis zu 90 Prozent der Milchpäckchen für Schulen in NRW sind gezuckerter Kakao
- Interne Protokolle der Treffen zwischen Land und Milchlobby veröffentlicht

Düsseldorf/Berlin, 10. Oktober 2018. Eine Landesregierung beauftragt Lobbyisten, Werbung an Schulen zu machen - und stattet sie dafür mit Steuergeldern aus. Ein Abgeordneter kritisiert von der Oppositionsbank aus die gezuckerten ...weiterlesen "Foodwatch: „Schulmilchprogramm im Lobby-Sumpf“"

In diesem Jahr sind 63,3 Millionen Menschen in der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahren online Bild © hr

Deutlicher Zuwachs bei der Nutzung von Medien und Kommunikation via Internet

Im Vergleich zum vorherigen Jahr sind noch einmal knapp eine Million Internetnutzer hinzugekommen. Auch die Nutzungszeit nimmt weiter zu. Der größte Zuwachs entfällt dabei auf das Sehen, Hören und Lesen von Inhalten sowie auf die Kommunikation im Netz. Zu diesen zentralen Ergebnissen kommt die ARD/ZDF-Onlinestudie 2018, die im zweiten Jahr im Rahmen der Studienreihe „Medien und ihr Publikum (MiP)“ im Auftrag der ARD/ZDF-Medienkommission durchgeführt wurde. ...weiterlesen "Erstmals sind über 90 Prozent der Deutschen online"