Springe zum Inhalt

Camberger Fachwerkführung, Kräuterführung, Stadtführungen

Reicher Schmuck am Bad Camberger Fachwerk · Fachwerkführung am Sonntag, 26. Juli 2020 · 15.00 Uhr ab Marktplatz

Bürger bauten Patrizierhäuser in CambergAb Juli bietet die Kurverwaltung wieder Fachwerkführungen in der Bad Camberger Altstadt an. Bei der anderthalbstündigen Führung wird der Stadthistoriker Michael Traut viele der 70 freigelegten Fachwerkhäuser aus 6 Jahrhunderten in den verschiedenen Bauarten zeigen. So auch zwei besondere Häuser, die von Patriziern – der lokalen Oberschicht – erbaut wurden. In der Schmiedgasse wurde das Haus Nr.6 im Barockstil 1704 erbaut. Blickfang ist der dreiseitige Erker und die 10 Schreckköpfe, die mit ihren offenen Mäulern den Passanten etwas zurufen wollen.
Bei den Führungen wird auch zu den Bürgern und der Stadtgeschichte berichtet und von einigen Häusern Bilder gezeigt, wie diese früher aussahen.  Die Personenzahl ist je Führung auf zehn Personen begrenzt. Interessierte Kurgäste, Touristen und Besucher melden sich bitte in der Tourist-Information an, hinterlegen in einer Liste ihre Adressdaten und erhalten ein Ticket. Anmeldungen sind bis Donnerstag vor der jeweils geplanten Führung möglich.

Kräutergartenführung am 18. Juli 2020, 15.00 Uhr 

Oberhalb des Kur- und Gesundheitszentrums Bad Camberg liegt der Kneipp –Kräutergarten. Mit diesem Garten soll an die Heilkraft der Natur und an Pfarrer Sebastian Kneipp erinnert werden, der bereits vor ca. 160 Jahren diese Kräuter wirksam anwendete. Während eines Rundgangs durch den schönen Kräutergarten werden  Ihnen die verschiedensten Pflanzen und deren Anwendungsmöglichkeiten näher gebracht.

Sehen, fühlen, riechen – während der Führung werden alle Sinne angesprochen. Die Personenzahl ist je Führung auf zehn Personen begrenzt. Interessierte Kurgäste, Touristen und Besucher melden sich bitte in der Tourist-Information an, hinterlegen in einer Liste ihre Adressdaten und erhalten ein Ticket. Anmeldungen sind bis Donnerstag vor der jeweils geplanten Führung möglich. Treffpunkt ist am Kräutergarten  die Teilnahme ist kostenfrei

 

Stadtführungen in Bad Camberg

Interessante Geschichten über Stadt, rund um den Marktplatz, das Amthof-Gebäude und vieles mehr erfahren Sie bei dem wöchentlichen „Rundgang durch die historische Altstadt“. Die nächsten Führungen finden am Samstag, den 11, 18., und 25. Juli 2020 statt.  Die Personenzahl ist je Führung auf zehn Personen begrenzt. Interessierte Kurgäste, Touristen und Besucher melden sich bitte in der Tourist-Information an, hinterlegen in einer Liste ihre Adressdaten und erhalten ein Ticket. Anmeldungen sind bis Donnerstag vor der jeweils geplanten Führung möglich. Der Treffpunkt zu diesen kostenlosen Stadtrundgängen ist der Vorplatz vor dem Bürgerhaus „Kurhaus Bad Camberg“ um 10.30 Uhr. Die Teilnehmerzahl sollte fünf Personen nicht unterschreiten. © Bad Camberg