Springe zum Inhalt

Bürgerstammtisch der CDU-Erbach

Vereins(über)leben in Zeiten von Corona
- Die CDU Erbach lädt am 29.05.2020, 19:30 Uhr zum ersten Digitalen Bürgerstammtisch

„Für viele unserer Ortsvereine kommt in Corona-Zeiten das komplette Vereinsleben zum Erliegen. Manche sind in ihrer Existenz gefährdet, da Veranstaltungen abgesagt werden müssen, die neben den Mitgliedsbeiträgen zu den Haupteinnahmequellen für die Vereinskassen gehören“, erläutert das Erbacher CDU Vorstandsmitglied Michael Baldus. Baldus ist auch Schatzmeister der Europa-Union Limburg e.V. und weiß, dass es für Vereine derzeit schwierig ist, das Vereinsleben aufrecht zu erhalten. „Präsenzveranstaltungen sind zwar theoretisch jetzt wieder möglich, aufgrund der Hygiene- und Abstandsregeln aber praktisch derzeit oft nicht sinnvoll durchzuführen. Da kann momentan an Aktivitäten leider nur sehr wenig passieren.“, schildert Baldus weiter.

„Das ist auch der Grund, warum wir dieses Thema mit den Betroffenen diskutieren wollen“, ergänzt der Vorsitzende des Erbacher CDU Ortsverbandes Steffen Lassmann.
„Angefangen bei Sorgen um ein aktives Vereinsleben bis hin zu existenziellen Fragen haben die Vereine, die so wichtig für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft sind, eine Vielzahl herausfordernder Themen vor der Brust“, so Lassmann weiter. „Wir wollen genau diese Sorgen und Nöte aufgreifen und den Vereinen eine Plattform zum Austausch bieten, um voneinander und miteinander zu lernen.“

Wie gehen die Vereine mit den Herausforderungen der Pandemie um? Wie kann dennoch ein aktives Vereinsleben gestaltet werden und wie bleibt man mit den eigenen Mitgliedern in Kontakt und welche Möglichkeiten gibt es, neue Mitglieder für den eigenen Verein zu begeistern? Was tun, wenn der Unterhalt für die eigene Sportstätte oder das eigene Vereinsheim durch fehlende Einnahmen durch abgesagte Veranstaltungen gefährdet ist?

Als Gäste konnte der Ortsverband den heimischen CDU Landtagsabgeordneten Andreas Hofmeister sowie den CDU Fraktionsvorsitzenden Bad Camberg Daniel Rühl als Mitdiskutanten gewinnen, die sowohl Einblicke zu Hilfen des Landes Hessen, als auch zu Unterstützungsmaßnahmen der städtischen Gremien geben können.

Wer am ersten Digitalen Bürgerstammtisch am Freitag, den 29.05.2020 um 19.30Uhr teilnehmen möchte, kann sich bis zum 28.05.2020 per E-Mail an den Ortsverbandsvorsitzenden Steffen Lassmann wenden: steffen_lassmann@gmx.de. © Michael Baldus