Springe zum Inhalt

Bürgermeister Frank Groos bietet „Open Air-Sprechstunde“ im Hydepark an

Bürgermeister Frank Groos freut sich am Samstag, 11.07.2020 von 9-12 Uhr am Hydepark auf die „Open Air-Sprechstunde“ © FOTO-EHRLICH.de

Zum Video gelangen Sie hier: https://www.facebook.com/buergermeistergroos/videos/908446942958401/

Durch die Corona-Krise haben sich die persönlichen Kontakte zu den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Brechen spürbar reduziert. Auch wenn eine Vorsprache im Rathaus nach vorheriger Terminvereinbarung möglich ist, sind die Begegnungen mit den Menschen in der Gemeinde seltener als vor der Corona-Krise.
Daher hat sich Bürgermeister Frank Groos als diesjährige Sommeraktion etwas Neues ausgedacht. Er besucht nicht, wie in den letzten Sommerferien üblich, verschiedene Gewerbebetriebe in der Gemeinde, sondern bietet eine „Open-Air-Sprechstunde“ für die Bürgerinnen und Bürger an.

Der Hydepark in Niederbrechen ist der zentrale, neu gestaltete Platz, gegenüber des Rathauses. Im „großen Bruder“ in London gibt es die berühmte Speakers’ Corner („Ecke der Redner“), ein Versammlungsplatz am nordöstlichen Ende des Hyde Parks in London. Dieser Tradition folgend wird der Bürgermeister in der Ecke des Hydeparks den Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort stehen, und zwar unter Beachtung der gültigen Abstandsregeln. Die Bürgermeister-Sprechstunde findet am Samstag, den 11.07.2020 in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr statt. Es werden keine festen Termine vergeben, daher bittet Frank Groos darum, dass man sich nicht zu viele Themen vornimmt, damit möglichst viele Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit haben, mit dem Bürgermeister ins Gespräch zu kommen.

„Auch wenn in der aktuellen Situation sehr viel telefonisch oder über Videokonferenzen abgewickelt wird. Das Wichtigste in der Kommunalpolitik ist immer noch der persönliche Kontakt. Daher ist es mir ein großes Anliegen, hierfür eine geeignete Plattform zu schaffen“, so Bürgermeister Frank Groos, der sich über eine rege Beteiligung der Bürgersprechstunde unter freiem Himmel sehr freuen würde. Bei Regen wird die Veranstaltung verschoben. © Frank Groos/Gemeinde Brechen