Springe zum Inhalt

Brechens Bürgermeister Frank Groos überwältigt von der Kreativität der Kinder in Brechen

Bürgermeister Frank Groos mit den prämierten Kunstwerken

Brechen. Anlässlich der Kürung der Gewinner aus dem von der Gemeinde Brechen ausgelobten Osterwettbewerb in der Corona-zeit erklärte Bürgermeister Frank Groos: "Ich bin hellauf begeistert über so viel Kreativität und Engagement. Insgesamt liegen 100 Einsendungen für den Osterwettbewerb vor.

Die Entscheidung ist sehr schwer gefallen, weil tatsächlich alle Einsendungen preisverdächtig waren". Die Jury bestand aus den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeindeverwaltung sowie Marisa Kress als Gemeindevertreterin, Pädagogin und Mitinitiatorin des Textwettbewerbes. "Aktionen, wie dieser Wettbewerb sind die Lichtblicke in diesen schwierigen Tagen", so Groos weiter, "die dazu beitragen, dass wir unseren Optimismus und Zuversicht nicht verlieren.

Wir müssen neue Wege gehen und kreative Lösungen finden und vor allem nach wie vor engagiert, entschlossen und gemeinschaftlich zusammenhalten, dann werden wir die Coronakrise überstehen und vielleicht auch wichtige Lehren daraus ziehen und neue Impulse für die Zukunft mitnehmen." Es wird zu einem späteren Zeitpunkt eine öffentliche Ausstellung der Werke geben, über deren Ort und Zeit dann nochmal gesondert informiert wird - derzeit in Planung ist, diese im Mutter-Teresa-Haus stattfinden zu lassen, um die Generationen und die Freude miteinander zu verbinden. ( © Peter Ehrlich / FOTO-EHRLICH.de)

© Gemeinde Brechen

Die Preisträger sind:

Malwettbewerb:

1. Preis: Lea Sonneborn, 4 Jahre, aus Werschau (Gutschein Eismanufaktur über 30,- €) 2. Preis: Gina Roth, 13 Jahre, aus Oberbrechen (Gutschein Eismanufaktur über 20,- €) 3. Preis: Arne Königstein, 9 Jahre aus Niederbrechen (Gutschein Eismanufaktur über 10,- €)


Textwettbewerb:

1. Preis: Mina Debashi, 2.Klasse, aus Oberbrechen (Gutschein Eismanufaktur 30,- €) 2. Preis: Alina Duda, 8 Jahre, aus Niederbrechen (Gutschein Eismanufaktur 20,- €) 3. Preis: Aurelia Königstein, 7 Jahre aus Niederbrechen (Gutschein Eismanufaktur 10,- €)

Dann lobe ich noch zwei Sonderpreise aus für zwei Videobeiträge, die sich durch Kreativität, professionellen Schnitt und Choreographie besonders auszeichnen.

Emilia und Livia Königstein für Ihr Video "Engel"
Joshua Roth für das Video zur Coronakrise in der Gemeinde Brechen

Beide Videobeiträge werden mit einem Gutschein der Eismanufaktur in Höhe von jeweils 15,- € prämiert