Springe zum Inhalt

Brand in Kindergartenrohbau, 100.000 Euro geschätzter Sachschaden

Limburg, Joseph-Heppel-Straße, 17.09.2018, 01.35 Uhr,

(pl)In der Nacht zum Montag brannte in der Joseph-Heppel-Straße in Limburg der Rohbau einer Kindertagesstätte. Ein Zeuge wurde gegen 01.35 Uhr auf den Brand aufmerksam und verständigte daraufhin die Feuerwehr, welche das Feuer im Gebäude schließlich löschte. Die Brandursachenermittler der Limburger Kriminalpolizei waren bereits am Montagmorgen gemeinsam mit Beamten der Spurensicherung am Brandort und haben die Ermittlungen aufgenommen. Ersten Erkenntnissen zufolge ist der Brand offensichtlich an einer Stelle im Gebäudeinneren ausgebrochen und hat sich von dort ausgebreitet, wobei die bereits gestellten Trockenbau- und Holztrennwände sowie die Deckenkonstruktionen beschädigt wurden. Darüber hinaus wurde ein Großteil der Fensterscheiben durch die Hitzeeinwirkung zerstört. Der durch den Brand entstandene Sachschaden wird auf mindestens 100.000 Euro geschätzt. Bislang gibt es keine Hinweise auf ein gewaltsames Eindringen in das Gebäude. Da die Brandursache noch nicht abschließend geklärt ist, bittet die Limburger Kriminalpolizei (K10) mögliche Hinweisgeber und Zeugen, sich unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 zu melden.  © PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen