Springe zum Inhalt

BPOLD FRA: Escape-Room der Bundespolizei kommt nach Frankfurt

Kombinationsfähigkeit, ein richtiger Riecher und ein kühler Kopf, auch wenn es schnell gehen muss - das sind wesentliche Eigenschaften, über die ein Bundespolizist verfügen sollte. Am 2. November können sich potentielle Bewerber von 10 bis 18 Uhr am Roßmarkt spielerisch mit der spannenden und abwechslungsreichen Arbeit vertraut machen, denn die Nachwuchsgewinnung der Bundespolizei besucht Frankfurt mit einem spannenden Escape-Room. Mit realistischen Sachverhalten aus dem Dienstalltag soll so die Tätigkeit als Bundespolizist erfahrbar und fühlbar gemacht werden. Um mögliche Wartezeiten am Escape-Room zu verkürzen, stehen außerdem zwei Rätselboxen bereit. Die Teilnehmer haben zudem Gelegenheit, mit den Einstellungsberatern der Bundespolizei ins Gespräch zu kommen, um mehr über die spannenden Karrierechancen zu erfahren.

©        Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main