Springe zum Inhalt

BPOL-F: ZEUGEN GESUCHT zu Vorfall in Eschborn-Süd

Frankfurt,Eschborn (ots) - Am Samstag, 18.07.2020 gegen 05:18 Uhr kam es im Bahnhof Eschborn-Süd zu einem tragischen Ereignis, bei dem ein 24-jähriger Mann von der S-Bahn, Linie S 4, in Richtung Frankfurt am Main im Bereich des Bahnsteigs erfasst und getötet wurde.

Die Polizei sucht Zeugen, die sich am Samstag, 18.07.2020 in der Zeit von 05:00 bis 06:00 Uhr im Bereich des Bahnhofs Eschborn-Süd oder in den S-Bahnlinien S 3 und S 4 befanden, und dort Wahrnehmungen zu diesem Ereignis gemacht haben.

© Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main