Springe zum Inhalt

BPOL-F: Fahrscheinautomatenaufbrüche im Bereich Wiesbaden und Limburg

Wiesbaden/Limburg (ots) - Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Sonntag versucht an den Bahnhöfen Wiesbaden-Schierstein und Arfurt im Landkreis Limburg-Weilburg einen Fahrscheinautomaten aufzubrechen. In beiden Fällen sind die Täter mit brachialer Gewalt vorgegangen, um an die Geldkassetten zu gelangen. Da sie an beiden Bahnhöfen ihr Vorhaben jedoch abbrachen, ist nicht auszuschließen, dass sie dort jeweils gestört wurden. Die Höhe des Schadens kann noch nicht beziffert werden. Zu den laufenden Ermittlungen wegen des versuchten besonders schweren Falls des Diebstahls sucht die Bundespolizei nach Zeugen. Wer an den Bahnhöfen Beobachtungen gemacht hat, die in Verbindung mit den Aufbrüchen stehen könnten, wird gebeten sich unter der Telefonnummer 069/1301451103 bei der Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main zu melden.

© Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main