Springe zum Inhalt

BPOL-F: Bundespolizei vollstreckt internationalen Haftbefehl im Hauptbahnhof

Frankfurt am Main (ots) - Im Frankfurter Hauptbahnhof haben Beamte der Bundespolizei am Donnerstagabend, gegen 19 Uhr, einen 27-jährigen Mann verhaftet, der von den bulgarischen Strafverfolgungsbehörden mit einem internationalen Haftbefehl gesucht wurde.

Der 27-jährige wohnsitzlose bulgarische Staatsangehörige war den Beamten bei einer Routinekontrolle ins Netz gegangen. Hierbei wurde festgestellt, dass er wegen Unterschlagung und Diebstahl noch eine Freiheitsstrafe von 6 Monaten zu verbüßen hat.

Nach seiner Verhaftung ging es für ihn zuerst zur Wache der Bundespolizei und von dort direkt in die Haftzellen.

© Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main