Springe zum Inhalt

BPOL-F: Alter schützt vor Strafe nicht – Bundespolizei vollstreckt Untersuchungshaftbefehl einer 78-jährigen Frau am Bahnhof Limburg

Am Donnerstag, den 27.05.2021 gegen 19:00 Uhr konnte die Bundespolizei am Bahnhof Limburg eine seit sechs Monaten mit Untersuchungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main gesuchte 78-jährige Betrügerin aus Frankfurt am Main verhaften. Die Frau steht im Verdacht, in ihrer damaligen Funktion als gesetzliche Betreuerin einer psychisch Kranken von deren Geld über 13.000 EUR für private Angelegenheiten genutzt zu haben. Die Frau wurde in Polizeigewahrsam genommen und wird am heutigen Tag dem zuständigen Haftrichter vorgeführt.

© Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main