Springe zum Inhalt

Blumen für Dorfverschönerung

Wie in jedem Frühjahr haben auch in diesem Jahr Mitglieder des Verschönerungsvereins Oberbrechen (VVO) zahlreiche Blumenkästen und –kübel mit 125 Stück Geranien bepflanzt und an markanten Plätzen im Ort aufgestellt.

Die erforderliche Pflege der Blumen wie gießen und düngen wird ebenfalls von den Mitgliedern des VVO vorgenommen. Im Herbst werden die Blumenkästen dann wieder eingesammelt, gereinigt und bis zum nächsten Frühjahr eingelagert.

Im Zusammenhang mit dem Aufstellen der Blumenkästen wurden auch wieder einige über den Winter reparierte Ruhebänke in der Gemarkung aufgestellt.

Wie schon vor einigen Wochen berichtet, sind viele vom VVO aufgehängte Vogelnistkästen, in denen teilweise schon Gelege waren, mutwillig zerstört worden. Der VVO möchte mit dem Aufstellen der Blumenkästen etwas zur Dorfverschönerung beitragen und hofft, dass die Blumen und Ruhebänke von einem solchen Vandalismus verschont bleiben, damit sich Einwohner und Besucher an den Blumen erfreuen können.

Für die Pflege einzelner Blumenkästen können von Einwohnern auch gerne Patenschaften übernommen werden. Auch sonst würde sich der VVO über jede Art der Unterstützung und neue Mitglieder und Helfer freuen.

Infos geben der 1. Vorsitzende Günter Oster, Tel. 0178 4834213 und Jürgen Scherer, Tel. 06483 91060 (C) Walter Rudloff

Eines der drei Dorfeingangsschilder mit den bepflanzten Blumenkästen (x) Walter Rudloff