Springe zum Inhalt

BKA: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung / Staatsanwaltschaft Darmstadt und Bundeskriminalamt bitten um Ihre Mithilfe

Wiesbaden (ots) - Die Staatsanwaltschaft und die Steuerfahndung in Darmstadt suchen mit Unterstützung des Bundeskriminalamtes nach dem 41 Jahre alten türkischen Staatsbürger Orhan Ü. Orhan Ü. wird vorgeworfen, in den Jahren 2015 bis 2019 als Kopf einer im Rhein-Main-Gebiet agierenden Bande sogenannte Servicegesellschaften gegründet zu haben. Er soll die tatsächliche Verfügungsmacht über die Geschäfte sowie die Bankkonten der Servicegesellschaften gehabt haben. Orhan Ü. ist dringend verdächtig, mit Hilfe dieser Gesellschaften über 4.500 Scheinrechnungen mit einem Volumen von über 45 Millionen Euro an Kunden verkauft und die in den Rechnungen ausgewiesene Umsatzsteuer gegenüber dem Finanzamt nicht erklärt zu haben. Bereits im Dezember 2020 wurden drei Bandenmitglieder vom Landgericht Darmstadt zu hohen Freiheitsstrafen verurteilt.

Die Staatsanwaltschaft Darmstadt und das Bundeskriminalamt fragen: Können Sie Hinweise zum aktuellen Aufenthaltsort des Gesuchten geben? Lichtbilder des Beschuldigten können über folgenden Link auf der Webseite des Bundeskriminalamts abgerufen werden: http://www.bka.de/oeffentlichkeitsfahndung4

Hinweise werden in begründeten Fällen vertraulich behandelt. Hinweise bitte an das Bundeskriminalamt Wiesbaden +0611 55-15666 oder jede andere Polizeidienststelle.

© Bundeskriminalamt