Springe zum Inhalt

Betrunken Unfall verursacht, Bei Frontalzusammenstoß nur leicht verletzt, Jugendliche werfen Pflastersteine gegen Garagentor, Schlägerei an Schule

Verkehrsunfallflucht mit Trunkenheit · Unfallort: 65614 Beselich-Schupbach, Friedhof

Unfallzeit: Freitag, 18.03.2022, 15.00 Uhr

Ein 18 -jähriger Fahrer eines Pkw Audi aus der Großgemeinde Beselich befuhr mit seinem Pkw Audi die Straße "Hof Goldener Hain" aus Richtung Sportplatz kommend in Fahrtrichtung Friedhof. Dort stieß er gegen einen geparkten Pkw Fiat und beschädigte diesen. Danach entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Aufgrund von Zeugenaussagen konnte der Fahrer innerhalb kurzer Zeit ermittelt werden. Da er unter Alkoholeinfluss stand wurde die Entnahme einer Blutprobe sowie die Sicherstellung seines Führerscheins angeordnet. Schadenhöhe insgesamt: 8.000 EUR

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Unfallort: Gemarkung Beselich, Kreisstraße 449 zwischen Eschenau und Schupbach

Unfallzeit: Freitag, 18.03.2022, 19.20 Uhr

Unfallhergang:

Die 62- jährige Fahrerin eines Pkw Ford befuhr die K 449 aus Richtung Schupbach kommend in Fahrtrichtung Eschenau. In einer leichten Rechtskurve geriet sie auf die Gegenspur und stieß mit einem entgegenkommenden Klein-Lkw zusammen, der von einem 58- jährigen Fahrer aus Neuwied geführt wurde. Sowohl die Fahrerin des Pkw Ford als auch der Fahrer des Klein-Lkw und seine 57 -jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Schadenhöhe insgesamt: 10.500 EUR

Sachbeschädigung

Limburg, Hölderlinstraße 21

Freitag, 18.03.2022, 12.20 Uhr

Eine 59 - jährige Hauseigentümerin wurde Opfer einer Sachbeschädigung. Drei unbekannte Jugendliche warfen mit Pflastersteinen gegen ihr Garagentor und entfernten sich dann unerkannt. An dem Garagentor entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000.- EUR. Eine Beschreibung der unbekannten Beschuldigten ist derzeit nicht bekannt. Mögliche Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Limburg (06431-91400) in Verbindung zu setzen.

Körperverletzung

Hadamar, Freiherr - vom - Stein - Straße , Fürst - Johann - Ludwig Schule

Donnerstag, 17.03.2022, 12.00 Uhr

Zwischen einem 15 - jährigen aus Elz und einem 15 - jährigen aus Hadamar kam es an der Bushaltestelle der Schule zu einer körperlichen Auseinandersetzung. In deren Verlauf schlug der Beschuldigte aus Hadamar seinem Kontrahenten mehrfach ins Gesicht. Zudem trat er auf den stehenden Geschädigten ein. Mögliche Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Limburg (06431-91400) in Verbindung zu setzen.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden