Springe zum Inhalt

Berauscht am Steuer. Flucht endet im Feld bei Hünfelden

Am gestrigen Freitagabend, gegen 22.30 Uhr, fiel einer Streifenbesatzung ein voll besetztes Fahrzeug auf. Der PKW stand auf einem Feldweg zwischen Hünfelden-Kirberg und Heringen. Als die Streife die Personen kontrollierten wollte, startete der Fahrer den Motor und flüchtete auf dem Feldweg; die Beamten nahmen die Verfolgung auf. Der 18-jährige Fahrer kam schließlich vom Feldweg ab und blieb in einem Feld stecken. Bei der Kontrolle der Fahrzeuginsassen konnten Anzeichen auf den Konsum von Drogen erkannt und auch typische Utensilien aufgefunden werden. Bei einem 17-jährigen Mitfahrer kamen bei der Durchsuchung auch Betäubungsmittel zum Vorschein. Der Fahrer musste eine Blutprobe abgeben; gegen die einzelnen Personen wurden Strafverfahren eingeleitet.

© Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg