Springe zum Inhalt

„Beanies von Netten für Nette“

Annette Gebhardt „sträkelt“ Beanies für die onkologischen Stationen in verschiedenen Krankenhäusern wie das St. Vincenz Krankenhaus in Limburg, der HSK, dem Paulinen Stift sowie dem JoHo in Wiesbaden.
Ebenso für Kinder im Kinderhospiz Bärenherz in Wiesbaden und Hilfsorganisationen in Frankfurt und Gießen.
Nachdem Annette Gebhardt aus Hünfelden-Ohren selbst eine lange Zeit im St. Vincenz Krankenhaus verbringen musste und ihr die Krankenhausdecke auf den Kopf fiel, fing sie an Beanies für die onkologische Station anzufertigen und mit Hilfe der grünen Damen wurde diese dann überbracht.
Schnell stellte sich heraus, dass der Bedarf groß ist und so wurde aus dem Zeitvertreib eine ehrenamtliche Tätigkeit. Mit Hilfe einiger anderer Frauen, insbesondere Jutta Weber, wird nun fleißig genäht, gesträkelt und gestrickt.
Um den großen Bedarf zu decken, werden nun weitere HelferInnen gesucht, aber auch Spenden in Form von Baumwolljerseystoffen zum Nähen oder Baumwollgarn zum Häkeln.
Wir freuen uns über jede Unterstützung!
Weitere Infos gibt es unter 06438/ 925766 oder unter beaniesvnfn@gmx.de sowie auf Facebook „Beanies von Netten für Nette!“  © Gemeinde Hünfelden