Springe zum Inhalt

Baumpflanzung mit Landrat Köberle zum Auftakt des Wettbewerbs „Erfolgsfaktor Familie“

Limburg-Weilburg. Die Bedeutung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist gerade in den letzten Jahren in allen Arbeitsgebieten stark gestiegen. Viele Beschäftigte suchen nach einer guten Balance zwischen Arbeit und Familie. Arbeitgeber, die ihre Beschäftigten dabei durch eine gute und vor allem familienorientierte Personalpolitik unterstützen, sind gefragt.
Um dieses Engagement der heimischen Arbeitgeber in unserem Landkreis hervorzuheben, führt das Lokale Bündnis für Familie Limburg-Weilburg in diesem Jahr erneut den Wettbewerb „Erfolgsfaktor Familie“ durch. Alle Unternehmen, Institutionen und Behörden aus dem Landkreis Limburg-Weilburg, die ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durch ihre familienfreundliche Personalpolitik eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie bieten, können sich zu diesem Wettbewerb anmelden. Ebenso können auch Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer oder private Personen einen Arbeitgeber zur Teilnahme vorschlagen und sich damit beim eigenen oder einem bekannten Arbeitgeber durch eine Nominierung bedanken.
Die Jury des Wettbewerbs besteht aus der Arbeitsgruppe „Familienfreundliche Unternehmen“ des Lokalen Bündnisses für Familien, die sich seit vielen Jahren für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch familienfreundliche Angebote am Arbeitsplatz einsetzt. Den Arbeitgebern wird nach der Anmeldung ein Online-Fragebogen zur Verfügung gestellt. Nach Auswertung aller Fragebögen werden einige Betriebe persönlich besucht und Interviews geführt, um zum Abschluss in verschiedenen Kategorien – nach Anzahl der Arbeitnehmer – Sieger zu ermitteln. Im Herbst 2022 wird diesbezüglich eine Prämierungsfeier durchgeführt, bei der Landrat Michael Köberle die Gewinner auszeichnet.
Als Auftakt des Wettbewerbes hat die Arbeitsgruppe „Familienfreundliche Unternehmen“ zusammen mit Landrat Michael Köberle einen „Familien- und Vereinbarkeitsbaum“ gepflanzt. Dieser Baum wurde im Rahmen des Aktionstages der Servicestelle in Berlin zum internationalen Tag der Familie an alle Lokalen Bündnisse verschickt. Das Motto des diesjährigen Aktionstages lautet: „Familie ist alles – und noch mehr“. Bei dem eingepflanzten „Familien- und Vereinbarkeitsbaum“ handelt es sich um einen Apfelbaum mit mehreren Apfelsorten. Diese Sorten stehen stellvertretend und vor allem auch auf nachhaltige Weise für Vielfalt in der Familie und bei den Arbeitgebern.
Möchten Sie als Arbeitgeber dem gesamten Landkreis ihre Vielfalt in Form ihrer familienfreundlichen Angebote aufzeigen oder kennen Sie einen Arbeitgeber, der seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch familienfreundliche Personalpolitik unterstützt? Dann wenden Sie sich gerne zur Anmeldung an Bündniskoordinatorin Marina Lehn (Telefon: 06431-296 804; E-Mail: lokalesbuendnis@limburg-weilburg.de). Anmeldeschluss ist der 15. Juni 2022. © Landkreis Limburg-Weilburg