Springe zum Inhalt

Baumaschinen aus Peugeot Boxer gestohlen, Schwerer Motorradunfall, Hünfelden, Einbrecher und Autoaufbrecher

1. Einbrecher machen Beute, Limburg, Schleusenweg, 23.03.2021, 12.50 Uhr bis 13.00 Uhr,

(pl)Am Dienstagmittag wurde eine Wohnung im Schleusenweg in Limburg von Einbrechern heimgesucht. Die Täter verschafften sich durch aufgehebelte Türen Zutritt zur betroffenen Wohnung und entwendeten hieraus Bargeld, hochwertige Schmuckstücke sowie Goldbarren. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Limburger Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 in Verbindung zu setzen.

2. Autoaufbrecher zugange, Limburg, Gerhart-Hauptmann-Straße, Joseph-Haydn-Straße, 23.03.2021, 20.00 Uhr bis 24.03.2021, 07.35 Uhr,

(pl)Autoaufbrecher hatten es in der Nacht zum Mittwoch in Limburg bei zwei geparkten Fahrzeugen auf die im Innenraum befindlichen Wertsachen abgesehen. Die Täter drangen auf bislang unbekannte Weise in die Innenräume der beiden Audis ein und ließen hieraus unter anderem ein Handy, einen Laptop, Getränkedosen sowie Dokumente mitgehen. Die betroffenen Fahrzeuge waren zum einen in der Gerhart-Hauptmann-Straße und zum anderen in der Joseph-Haydn-Straße abgestellt. Bei dem in der Gerhart-Hauptmann-Straße angegangenen Pkw kann die Tatzeit auf etwa 04.00 Uhr nachts eingegrenzt werden. Die beiden aktuellen Fälle belegen erneut, dass es geradezu zum Einbruch einlädt, Wertsachen im Wagen liegen zu lassen. Ein Pkw ist kein Tresor und innerhalb weniger Sekunden geöffnet. In den meisten Fällen entkommen die Täter unerkannt und hinterlassen oft einen immensen Sachschaden und den Ärger bei der Wiederbeschaffung der gestohlenen Sachen. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 in Verbindung zu setzen.

3. Baumaschinen aus Peugeot Boxer gestohlen, Brechen, Werschau, Nauheimer Straße, 23.03.2021, 17.20 Uhr bis 24.03.2021, 06.30 Uhr,

(pl)Autoaufbrecher drangen zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen in Werschau gewaltsam in den Innenraum eines geparkten Peugeot Boxer ein und entwendeten zwei Trennschleifer, einen Akkubohrer sowie einen Stemmhammer im Gesamtwert von rund 5.000 Euro. Das Fahrzeug war in der Nauheimer Straße abgestellt. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 in Verbindung zu setzen.

4. Schwerer Motorradunfall, Hünfelden, Landesstraße 3022, 24.03.2021, 16.40 Uhr,

(pl)Am Mittwochnachmittag kam es auf der L 3022 zwischen Kirberg und Kaltenholzhausen zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei 38 und 60 Jahre alte Motorradfahrer schwer verletzt worden sind. Der 38-Jährige war gegen 16.40 Uhr mit seiner Kawasaki auf der Landesstraße in Richtung Kaltenholzhausen unterwegs.
Als er dann etwa einen halben Kilometer vorm Ortseingang einen vorausfahrenden Pkw überholen wollte, übersah er offensichtlich den entgegenkommenden 60-jährigen Motorradfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Die beiden Motorradfahrer stürzten daraufhin mit ihren Maschinen zu Boden und erlitten schwere Verletzungen. Sie wurden zum einen mit einem Rettungshubschrauber und zum anderen mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die beiden erheblich beschädigten Motorräder mussten abgeschleppt werden.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden