Springe zum Inhalt

B 8: Grundhafte Erneuerung zwischen Elz und Malmeneich abgeschlossen

Die grundhafte Erneuerung der Bundesstraße 8 zwischen Elz-Kernstadt und Elz-Malmeneich wird termingerecht fertig. Voraussichtlich am morgigen Freitag, 9. Juli, kann im Laufe des Nachmittags die Streckensperrung aufgehoben werden. Die großräumige Umleitungsbeschilderung ab Elz über die L 3465 nach Hadamar und weiter über die K 339 nach Hundsangen bleibt jedoch für eine Folgemaßnahme in der Elzer Pfortenstraße im Auftrag der Stadt bestehen.
Im Rahmen der Sanierung wurden auf rund 1,3 Kilometern Länge die gesamte Fahrbahn bis zu einer Tiefe von 17 Zentimeter abgetragen und insgesamt 27 Zentimeter stark wieder aufgebaut. Ebenfalls wurde der nicht mehr genutzte Parkplatz entlang des Streckenverlaufs im Zuge der Arbeiten vollständig zurückgebaut. Die neuen Schutzplanken werden im Rahmen eines separaten Bauvertrages zu einem späteren Zeitpunkt und nur unter halbseitiger Sperrung montiert.
Mehr Informationen zu Hessen Mobil unter mobil.hessen.de oder verkehrsservice.hessen.de © Hessen Mobil