Springe zum Inhalt

B 49: Verstärkung der Taubensteinbrücke bei Wetzlar

Aufbau Fußgängerschutztunnel auf der Garbenheimer Straße
Im Zuge der derzeitigen Bauarbeiten an der Taubensteinbrücke der Bundesstraße 49 bei Wetzlar (auf Höhe des Forums Wetzlar) wird in der kommenden Woche auf der Landesstraße 3020 (Garbenheimer Straße) in Wetzlar ein Fußgängerschutztunnel unterhalb der Brücke aufgebaut. Während dieser Schutztunnel aufgebaut wird, muss von Montag, 8. März, bis voraussichtlich einschließlich Montag, 15. März, die Garbenheimer Straße im Bereich unter der Brücke halbseitig gesperrt und der Verkehr mit Baustellenampeln geregelt werden. Fußgänger und Radfahrer werden mit Absicherungen um dieses Baufeld herumgeleitet.
Der Fußgänger- und Radfahrerschutztunnel dient den Passanten als Schutz während der weiteren Brückenarbeiten an den Querkraftverstärkungen, den Rollenlagern sowie während der Ausbesserungen an der Unterseite der Taubensteinbrücke.
Seit Mitte Oktober 2020 wird die Taubensteinbrücke der B 49 statisch verstärkt. Derzeit wird an der Brückenhälfte der Richtungsfahrbahn Gießen gearbeitet.
Mehr Informationen zu Hessen Mobil unter mobil.hessen.de oder verkehrsservice.hessen.de © Hessen Mobil