Springe zum Inhalt

B 49, Fahrbahnreparatur zwischen Leun und Biskirchen erfordert Sperrung am 14. Februar

An diesem Donnerstag, 14. Februar, repariert die zuständige Straßenmeisterei eine tiefergehende Schadstelle auf der Fahrbahn der Bundesstraße 49 zwischen den Anschlussstellen Leun und Tiefenbach.

Die Schadstelle befindet sich in der Mitte des Fahrstreifens in Fahrtrichtung Limburg. Daher ist es erforderlich, während der Reparatur die B 49 zwischen den Anschlussstellen Leun und Biskirchen in Fahrtrichtung Limburg zu sperren. Diese Sperrung gilt am Donnerstag, 14. Februar, zwischen ca. 9 und ca. 13 Uhr.
Der Verkehr in Fahrtrichtung Limburg wird ab der Anschlussstelle Leun auf der parallel verlaufenden L 3020 über Leun, Stockhausen und Biskirchen umgeleitet und kann an der Anschlussstelle Biskirchen wieder auf die B 49 auffahren. Die Fahrtrichtung Wetzlar/Gießen ist von dieser Sperrung nicht betroffen und somit bleibt die B 49 in Fahrtrichtung Wetzlar weiterhin befahrbar. Von der Anschlussstelle Tiefenbach kann in dieser Zeit weiterhin auf die B 49 sowohl in Richtung Limburg als auch in Richtung Wetzlar aufgefahren werden.
Mehr über Hessen Mobil finden Sie unter www.mobil.hessen.de und www.verkehrsservice.hessen.de © Hessen Mobil