Springe zum Inhalt

B 49, Bauarbeiten bei Leun-Biskirchen erfordern Sperrungen

In der Nacht von morgigem Donnerstag, 15. November, auf Freitag, 16. November, finden Gewährleistungsarbeiten auf der Bundesstraße 49 bei Leun-Biskirchen statt. An der dortigen Brücke über die Bahn werden Nachbesserungen am Asphalt ausgeführt.

Aus diesem Grund muss die B 49 zwischen den Anschlussstellen Biskirchen und Leun in der Nacht von Donnerstag, 15. November, auf Freitag, 16. November, voll gesperrt werden. Ab ca. 20 Uhr wird am Donnerstagabend die Vollsperrung eingerichtet, und gegen 5 Uhr am Freitagmorgen wieder aufgehoben. Der Verkehr wird zwischen den Anschlussstellen Leun und Biskirchen auf der parallel verlaufenden L 3020 über Leun, Stockhausen und Biskirchen umgeleitet. Von der Anschlussstelle Tiefenbach kann in dieser Zeit weiterhin auf die B 49 in Richtung Wetzlar aufgefahren werden. In Richtung Tiefenbach wird der Verkehr ab der Anschlussstelle Leun über die L 3052 über Braunfels geleitet.

An den kommenden beiden Wochenenden werden zudem Schadstellen auf der B 49 zwischen den Anschlussstellen Biskirchen und Tiefenbach ausgebessert. Daher muss die B 49 zwischen den Anschlussstellen Biskirchen und Tiefenbach am Wochenende 17./18. November sowie am darauffolgenden Wochenende 24./25. November in Fahrtrichtung Limburg gesperrt werden. Diese Sperrung gilt von Freitagabend, 16. November, ab ca. 20 Uhr, bis Montagmorgen, 19. November, ca. 5 Uhr, sowie von Freitagabend, 23. November, ab ca. 20 Uhr, bis Montagmorgen, 26. November, ca. 5 Uhr.

Der Verkehr in Fahrtrichtung Limburg wird ab der Anschlussstelle Leun auf der parallel verlaufenden L 3020 über Leun, Stockhausen und Biskirchen umgeleitet und kann an der Anschlussstelle Biskirchen wieder auf die B 49 auffahren. An der Kreuzung der L 3020 und der L 3052 in Leun wird zudem die Verkehrsführung geändert, um den Verkehrsfluss des B 49-Verkehrs aufrecht zu erhalten und keine langen Wartezeiten zu erzeugen. In Fahrtrichtung Wetzlar bleibt die B 49 während dieser Sanierungsarbeiten weiterhin befahrbar. Die Anschlussstelle Tiefenbach bleibt wie bei der Nachtsperrung vom 15. auf den 16. November angebunden. Das heißt, von der Anschlussstelle Tiefenbach kann in dieser Zeit weiterhin auf die B 49 in Richtung Wetzlar aufgefahren werden. In Richtung Tiefenbach wird der Verkehr ab der Anschlussstelle Leun über die L 3052 über Braunfels geleitet.

Mehr über Hessen Mobil finden Sie unter www.mobil.hessen.de und www.verkehrsservice.hessen.de © Hessen Mobil