Springe zum Inhalt

B 456 bei Weilmünster – Sanierung auf der Fahrbahn wird planmäßig abgeschlossen

Seit dem 18. Juni wird die Mittelnaht auf der Fahrbahn der Bundesstraße 456 bei Weilmünster zwischen dem Abzweig der L 3054 nach Möttau/Weilmünster und dem Abzweig der K 420 nach Bermbach/Laimbach saniert. Die Bauarbeiten sind in zwei Bauabschnitte unterteilt. Die Arbeiten im Abschnitt zwischen der L 3054 (Abzweig nach Möttau) und der K 424 (Abzweig nach Altenkirchen/Ernsthausen) sind bereits fertiggestellt.

Der zweite Bauabschnitt auf der B 456 – der Streckenabschnitt zwischen dem Abzweig der K 420 nach Bermbach und dem Abzweig der K 424 nach Altenkirchen – wird wie geplant im Laufe dieses Freitags, 28. Juni, abgeschlossen und die Vollsperrung der B 456 in diesem Streckenabschnitt wieder aufgehoben.

Mehr über Hessen Mobil finden Sie unter www.mobil.hessen.de und www.verkehrsservice.hessen.de

© Hessen Mobil