Springe zum Inhalt

Autofahrer beschädigt Mauer und geparkten PKW, Motorradfahrer leicht verletzt

Autofahrer beschädigt Mauer und geparkten PKW Unfallort: 65589 Hadamar-Oberweyer, Oberdorfstraße Unfallzeit: So., 16.08.2020, gg. 03:00 h

Ein 20.-jähriger Mann aus Limburg befuhr mit seinem VW-Polo in der Ortschaft Hadamar-Oberweyer die Oberdorfstraße aus Richtung Niederweyer her kommend.

Vermutlich in Folge nicht angepasster Geschwindigkeit kam der VW-Polo dann in einem Kurvenbereich nach rechts hin von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine dortige Grundstücksmauer. In der Folge bis zum Stillstand nach der Kollision, streifte der VW-Polo noch ein weiteres, dort abgestelltes Fahrzeug. Bei Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der junge Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Die Anordnung der Blutentnahme und die Sicherstellung der Fahrerlaubnis waren die Folge. Der Gesamtschaden durch den Unfall wird auf ca. 10.000 EUR beziffert.

 

Motorradfahrer leicht verletzt, Unfallort: 35789 Weilmünster, L 3054 / Einmündung B 456 Unfallzeit: 15.08.2020, 17:43 Uhr

Ein 51-jähriger Motorradfahrer aus Wiesbaden, befuhr die L 3054 aus Richtung Weilmünster. Im Einmündungsbereich zur B 456, kam der Zweiradfahrer auf einer etwa 30 m langen Ölspur zu Fall. Der Motorradfahrer erlitt durch den Sturz leichte Verletzungen. Der Verursacher der Ölspur ist bislang nicht bekannt.

Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Weilburg unter der Telefonnummer (06471) 9386-0 in Verbindung zu setzen.

© Polizeipräsidium Westhessen