Springe zum Inhalt

Auto in Elbtal beschädigt+++Müllcontainer an Schule angezündet+++Betrunkener stürzt mit E-Scooter

1. Auto in Elbtal beschädigt,

Elbtal, Im Dorfstück, Dienstag, 16.11.2021, 05:10 Uhr bis Mittwoch, 17.11.2021, 05:00 Uhr,

(wie)In Elbtal-Waldmannhausen wurde ein Fahrzeug stark beschädigt. Ein unbekannter Täter zerkratzte an einem BMW, der in der Straße "Im Dorfstück" abgestellt war, den Lack an mehreren Stellen und zerstach zusätzlich alle vier Reifen. Danach floh der Täter vom Tatort. Hinweise nimmt die Polizei Limburg unter der Rufnummer 06431/9140-0 entgegen.

2. Müllcontainer an Schule angezündet,

Weilburg, Konrad-Adenauer-Straße, Freitag, 19.11.2021, 07:00 Uhr

(wie)In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde in Weilburg ein Müllbehälter an einer Schule in Brand gesetzt. Der Hausmeister der Pestalozzischule rief am Freitagmorgen die Polizei. Im Laufe der Nacht hatten unbekannte Täter einen Müllcontainer angezündet, dieser brannte vollständig aus. Als der Hausmeister die Tat gegen 07:00 Uhr feststellte, glimmten die Brandreste nur noch etwas, die Feuerwehr wurde nicht mehr benötigt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 06431/9140-0 um Hinweise.

3. Betrunkener stürzt mit E-Scooter,

Weilmünster, Landesstraße 3021, Donnerstag, 18.11.2021, 16:45 Uhr

(wie) Bei einem Sturz mit einem E-Scooter verletzte sich ein Betrunkener in der Nähe von Laubuseschbach. Ein 30-Jähriger war mit einem E-Scooter auf dem Fahrradweg neben der L 3021 von Wolfenhausen in Richtung Laubuseschbach unterwegs. Auf der trockenen Fahrbahn kam der Mann ins Schleudern und dann von der Fahrbahn ab. Er stürzte und schlug mit dem Kopf auf dem Radweg auf. Hierbei verletzte sich der 30-Jährige und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Dort wurde auch eine Blutentnahme bei dem Mann durchgeführt, da er zuvor bei einem Atemalkoholtest einen Wert von über 1,7 Promille erreicht hatte.

4. Unfallflucht in Dehrn,

Runkel-Dehrn, Hochstraße, Mittwoch, 17.11.2021, 08:15 Uhr bis 14:50 Uhr

(wie) In Dehrn wurde am Mittwoch ein parkendes Auto beschädigt, der Verursacher floh von der Unfallstelle. Ein unbekannter Täter beschädigte mit seinem Fahrzeug einen, in der Hochstraße geparkten, roten Ford Transit vorne links. Danach entfernte sich der Verursacher, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Polizei ermittelt wegen einer Verkehrsunfallflucht und bittet unter der Rufnummer 06431/9140-0 um Hinweise.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden