Springe zum Inhalt

Auto aufgebrochen +++ Einbruch in Wohnhaus +++ Unfall verursacht und geflüchtet +++ Alkoholisierter Motorradfahrer verursacht Unfall +++ Rollerfahrer unter Drogeneinfluss

1. Einbruch in Pkw

65554 Limburg-Ahlbach, Dehrner Weg / Jahnstraße Freitag, 25.03.2022, 17:35 Uhr - Freitag, 25.03.2022, 17:55 Uhr

Am Freitagnachmittag parkte der Geschädigte seinen grauen Pkw, BMW, auf einem Parkplatz unmittelbar am Ortsrand von Ahlbach.

Im Tatzeitraum wurde durch unbekannte Täter die Seitenscheibe der Fahrertür eingeschlagen und aus dem Fahrzeuginnenraum eine Geldbörse mit Inhalt gestohlen. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 400 EUR. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Limburg unter der Rufnummer 06431/9140-0 entgegen.

2. Einbruch in Wohnhaus

35781 Weilburg, Friedrich-Brinkmann-Straße Donnerstag, 24.03.2022, 16:30 Uhr - Freitag, 25.03.2022, 14:40 Uhr

In der Zeit von Donnerstag auf Freitag kam es in Weilburg zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Der oder die Täter verschafften sich Zugang zum Wohnhaus, indem sie im rückwärtigen Bereich die Tür des Wintergartens aufhebelten. Im Haus wurden verschiedene Schränke durchsucht. Anschließend gelang dem oder den Tätern unerkannt die Flucht. Die Kriminalpolizei Limburg-Weilburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeuginnen oder Zeugen, welche im Tatzeitraum im Tatortbereich verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer 06431/9140-0 zu melden.

3. Verkehrsunfallflucht

35792 Löhnberg, Forsthausstraße Freitag, 25.03.2022, 09:37 Uhr - Freitag, 25.03.2022, 10:52 Uhr Am Freitagmorgen kam es auf dem Kundenparkplatz eines ortsansässigen Baumarktes in Löhnberg zu einem Verkehrsunfall, in dessen Verlauf der Verursacher flüchtete. Der Pkw, Seat, der Geschädigten stand auf dem Parkplatz in der Nähe der Zufahrt. Ein 74-jähriger Mann aus Löhnberg rangierte mit seinem Pkw VW Passat auf dem Parkplatz und stieß dabei gegen den geparkten Pkw. Anschließend entfernte sich der Fahrer des VWs, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Durch einen Zeugen konnte der Unfall beobachtet und das Kennzeichen des VWs abgelesen werden. Dadurch wurde der Fahrer des VWs ausfindig gemacht. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

4. Alleinunfall mit Kraftrad unter Alkoholeinfluss Gemarkung 65520 Bad Camberg-Erbach, L3030 Samstag, 26.03.2022, 01:01 Uhr Ein 24-jähriger Mann aus dem Landkreis Limburg-Weilburg befuhr mit seinem Kraftrad, Suzuki GSXR-1000, die Landstraße von Bad Camberg-Erbach in Richtung Autobahnauffahrt. Unmittelbar hinter einer Kuppe verlor der Motorradfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr nach links in den Straßengraben und überschlug sich mit seinem Motorrad. Der Fahrer wurde schwer verletzt und nach Behandlung durch einen Notarzt in ein Krankenhaus nach Wiesbaden eingeliefert. Da der Fahrer alkoholisiert war, wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Hinweise zum Verkehrsunfall nimmt die Polizei in Limburg unter der Rufnummer 06431/9140-0 entgegen.

5. Rollerfahrer unter Drogeneinfluss

35781 Weilburg, Limburger Straße Samstag, 26.03.2022, 08:10 Uhr

Eine Streife der Polizeistation Weilburg kontrollierte am Samstagmorgen einen Rollerfahrer im Bereich des Bahnhofes Weilburg. Dabei stellte sich heraus, dass der 41-jährige Fahrzeugführer keine notwendige Prüfbescheinigung für den Mofa-Roller besitzt und den Roller unter Drogeneinfluss gefahren hat. Daher wurde dem 41-jährigen für das weitere Ermittlungsverfahren eine Blutprobe abgenommen.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden