Springe zum Inhalt

„Beschäftigte im Freien sind besonders gefährdet“ – Hautkrebs kann als Berufskrankheit anerkannt werden

Gießen. Die Sonne spendet nicht nur Licht und Wärme, sondern auch natürliche UV-Strahlung. Dadurch ermöglicht sie beim Menschen etwa die Bildung von Vitamin D, das einen stabilen Knochenbau fördert und das Immunsystem stärkt. „Ein Zuviel an natürlicher UV-Strahlung kann aber auch verhängnisvolle Auswirkungen auf unsere Haut haben“, berichtet Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich. ...weiterlesen "Arbeitsschützer vom Regierungspräsidium Gießen geben Tipps zur Arbeit im Freien"

Sozialminister Stefan Grüttner würdigt Barrierefreiheit in vielen hessischen Museen

Wiesbaden. In Deutschland leben mehr als eine Million sehbehinderte Menschen. Mit dem Sehbehindertentag am 6. Juni macht der DBSV, der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband, auf deren Bedürfnisse aufmerksam. In diesem Jahr steht der Tag unter dem Motto „Sehbehindert ins Museum“. „Die Teilhabe am kulturellen Leben ist ein Menschenrecht.  Der diesjährige Tag der Sehbehinderten macht in besondere Weise darauf aufmerksam, was Museen für Menschen mit einer Seheinschränkung tun können“, erklärte Stefan Grüttner, Hessischer Minister für Soziales und Integration, heute in Wiesbaden. ...weiterlesen "„Sehbehindert ins Museum“ – Tag der Sehbehinderten macht auf Teilhaberecht am kulturellen Leben aufmerksam"

...bis Ende Oktober bietet sie Sportkleidung zu günstigen Preisen

Frankfurt, 5. Juni 2018: Sport tut Kindern gut. Er fördert ihre körperliche und geistige Entwicklung und schult das Sozialverhalten. Am besten geht das im Verein. Die Süwag unterstützt die Arbeit der ehrenamtlichen Trainer, Betreuer und Eltern auch dieses Jahr mit der Trikotaktion „Süwag macht Sport“. Bis 31. Oktober bietet sie Jugendmannschaften im Landkreis Limburg-Weilburg Sportkleidung namhafter Markenhersteller zum stark vergünstigten Preis. ...weiterlesen "Süwag unterstützt die Sportvereine im Landkreis Limburg-Weilburg"

Bad Camberg-Erbach. 471 Kinder aus 32 Kinderfeuerwehren belebten den 10. Kinderfeuerwehrtag nachhaltig. Seit 2009 ist der Kinderfeuerwehrtag an das Kreisjugendfeuerwehrzeltlager angegliedert, wie Brigitte Kintscher vom Kreisjugendfeuerwehrverband begeistert berichtet.

...weiterlesen "Jubiläumskinderfeuerwehrtag in Erbach mit 471 Teilnehmern"

Nun liegen weitere Erkenntnisse vor zum Bahnübergang: Dieser wird im Bereich der Fahrbahn "durchgearbeitet", will sagen, die Fahrbahn wird erneuert, wie zwischenzeitlich auch zu erkennen ist. Die Bauarbeiten werden in Bälde beendet werden können, ein genauer Termin kann jetzt noch nicht genannt werden, da dieser auch witterungsabhängig ist. 

Wiesbaden – Zur Landtagswahl am 28. Oktober 2018 und der damit verbundenen Volksabstimmung zur Änderung der Hessischen Verfassung führt der Landtag gemeinsam mit der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung und dem Bildungsverein Kumulus e.V. das Projekt „Juniorwahl“ an rund 200 hessischen Schulen durch. Das Auftakt- und Vorbereitungsseminar für die Lehrkräfte fand am 4. Juni im Hessischen Landtag statt. ...weiterlesen "Juniorwahl 2018 – Auftakt im Hessischen Landtag"

Darmstadt (ots) - Gegen 6 Uhr heute Morgen ging bei der Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main die Meldung ein, dass zwischen Darmstadt Nord und Kranichstein drei Esel an den Gleisen stehen würden. Sofort wurden alle relevanten Züge angewiesen, den Bereich nur mit sehr langsamer Geschwindigkeit zu ...weiterlesen "BPOL-F: Ein Esel kommt selten alleine"

1.            Auseinandersetzung auf Feldweg, Bundesstraße 8,

Feldweg parallel zu B 8 zwischen Lindenholzhausen und ICE-Gebiet, Sonntag, 03.06.2018, 16.30 Uhr

   (si)Am Sonntagnachmittag zeigte ein 33-jähriger Fahrradfahrer eine Körperverletzung im Bereich eines Feldweges zwischen Lindenholzhausen und dem ICE-Gebiet an. Der Mann gab gegenüber der Polizei an, dass er gegen 16.30 Uhr mit seinem Zweirad auf dem Feldweg parallel zur B8 in Fahrtrichtung Lindenholzhausen fuhr, als ihm ein Pkw entgegenkam. ...weiterlesen "Auseinandersetzung auf Feldweg B8, Vandalen in Niederhadamar, E/D in Jugendherberge…"