Springe zum Inhalt

29.09.2018 – 08:00 · Düsseldorf (ots) - 12 Zöllner der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Düsseldorf und 17 Polizisten des Einsatztrupps PRIOS (Präsenz und Intervention an offenen Szenen und Brennpunkten) führten in der Nacht vom 28. auf den 29. September 2017 Kontrollen in drei Bars bzw. Shisha-Bars im Bereich um den Düsseldorfer Hauptbahnhof durch. ...weiterlesen "HZA-D: Gemeinsame Pressemitteilung Polizei und Zoll Waffen, Schwarzarbeit, illegaler Aufenthalt Zoll und Polizei führen erfolgreiche Zusammenarbeit weiter"

Am Bahnhof fand heute Morgen schon der alljährliche Kirmesschnitt statt - ein DANKESCHÖN an dieser Stelle an alle, die durch die Einhaltung der Sperrung ein flüssiges Arbeiten ermöglicht haben, wenngleich die Jungs es ganz schön frisch hatten heute Morgen - Es folgt dann, der Aktionstag am Spielplatz in der Ahornstraße . . .  DANKE schon jetzt an alle Helferinnen und Helfer, die sich hieran beteiligen. 

POL-DA: Griesheim:++Nachtragsmeldung zu #3455541 Überfall auf Tankstellenmitarbeiter++ Kuriose Fortsetzung; Täter bringt Beute zurück!
Griesheim (ots) - Am frühen Samstagmorgen (29.09.), 01.37 Uhr, meldet sich der von dem Überfall betroffene Tankstellenmitarbeiter erneut über Notruf ...weiterlesen "Überfall auf Tankstellenmitarbeiter++ Kuriose Fortsetzung; Täter bringt Beute zurück!"

1.            Falscher Polizeibeamter erbeutet Bargeld, Limburg, Im Finken, 27.09.2018 15.00 - 16.00 Uhr 

   (pa)Am Donnerstagnachmittag wurde eine 97-jährige Limburgerin von einem falschen Polizeibeamten heimgesucht. Der dreiste Betrüger klingelte an der Haustür der Seniorin, gab sich als Polizist aus und gab an, ihr Bargeld auf Echtheit überprüfen zu wollen. Die 97-Jährige übergab dem Mann gutgläubig ein schwarzes Schmuckkästchen mit einem vierstelligen Bargeldbetrag. Durch Zeugen konnten zwei Männer beschrieben werden, die sich im Tatzeitraum im Bereich der Haustür der Seniorin aufhielten. Einer der Männer wurde als ca. 50 Jahre alt, rund 1,70m groß mit schlanker Gestalt und kurzem, schwarzem Haar beschrieben. Getragen habe er eine blaue Jeans sowie eine Jeansjacke. ...weiterlesen "Autoposer verursacht Unfall, Falscher Polizeibeamter erbeutet Bargeld, Polizeibeamte beleidigt und bedroht, Widerstand bei Festnahme,"

Sie klingeln an der Haustür von meist älteren Menschen und drängen diese dazu, Angebote für Zeitschriften-Abos oder Verträge anzunehmen:

"Unterschreiben Sie hier!" Die Rede ist von Trickbetrügern. ...weiterlesen "LKA-RP: „Unterschreiben Sie hier!“ – Betrug an der Haustür"

Hessischer Arbeitsminister Stefan Grüttner: “Gelebte Fachkräftesicherung findet vor Ort in den Betrieben, Unternehmen und Verwaltungen statt. Zusammen erfolgreich Zukunft gestalten, vorhandene Fach- und Arbeitskräftepotenziale nutzen und Arbeitgeber, Beschäftigte und Regionen stärken“ ...weiterlesen "Gemeinsam aktiv gegen den Fachkräftemangel – Hessen handelt: Hessischer Zukunftsdialog für und in Mittelhessen"

Arbeitslosenquote sinkt im September um 0,2 Prozentpunkte auf 4,5 Prozent . Im Vorjahresvergleich gab es im Agenturbezirk 787 Arbeitslose weniger . LDK: 331 Arbeitslose weniger als im Vormonat, 538 weniger als vor einem Jahr . LM-WEL: 140 Arbeitslose weniger als im August, 249 weniger als im Vorjahr

Im Bezirk der Agentur für Arbeit Limburg-Wetzlar waren im September 2018 insgesamt 10.281 Personen arbeitslos gemeldet. Dies entspricht einer Quote von 4,5 Prozent, bezogen auf alle zivilen Erwerbspersonen. Im August lag die Zahl der Arbeitslosen bei 10.752, die Arbeitslosenquote betrug 4,7 Prozent. Vor einem Jahr waren 11.068 Menschen im Bezirk ohne Beschäftigung -  die Quote lag seinerzeit bei 4,8 Prozent. Von den insgesamt 10.281 arbeitslosen Personen waren 3.073 bei den Arbeitsagenturen in Limburg, Wetzlar und Dillenburg gemeldet. 2.293 Arbeitslose wurden beim Jobcenter Limburg-Weilburg gezählt. 4.915 Arbeitslose meldete das Kommunale Jobcenter des Lahn-Dill-Kreises. ...weiterlesen "Der Arbeitsmarkt im Agenturbezirk Limburg-Wetzlar: Herbstanfang beflügelt Arbeitsmarkt"

Bundesarbeitsminister zu den Arbeitsmarktzahlen für September 2018

„Die Zahl der Arbeitslosen ist im September im Vergleich zum Vorjahr um 192.000 auf 2,26 Millionen gesunken, das zeugt von einem ausgesprochen positiven Herbstbeginn am Arbeitsmarkt. Positiv stimmen mich auch die Entwicklung der Erwerbstätigkeit und der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung, ...weiterlesen "Hubertus Heil: „Positiver Herbstbeginn am Arbeitsmarkt“"

Die Kommunen in Deutschland sind seit langer Zeit zentrale Akteure und starke Partner im Klimaschutz. Viele Kommunen haben innovative Klimaschutzkonzepte entwickelt und damit nicht nur Stromkosten gespart, sondern durch Modernisierungsmaßnahmen auch ihre Attraktivität erhöht. Die Akzeptanz für solche Maßnahmen ist sehr groß. Seit zehn Jahren fördert das Bundesumweltministerium den Klimaschutz in Städten, Gemeinden und Landkreisen — und das sehr erfolgreich. Dies teilt der CDU-Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Willsch mit. ...weiterlesen "K.-P.Willsch: Ab 1. Januar 2019 können Kommunen vom Klimaschutz profitieren"