Springe zum Inhalt

Auseinandersetzung nach Drohnenflug

Idstein, Weiherwiese, 05.08.2020, gg. 10.15 Uhr

(ho)Aufgrund eines Drohnenfluges im Bereich der Idsteiner Fußgängerzone ist es gestern zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen. Ein 38-jähriger Mann hatte gegen 10.15 Uhr im Bereich der Weiherwiese eine Drohne mit Kamera aufsteigen lassen. Dies bemerkte ein 44-jähriger Passant, der den Vorfall mit seinem Handy aufnahm. Dies schien dem 38-Jährigen nicht zu gefallen, worauf er sein Gegenüber aufforderte, die Handyaufnahmen zu unterlassen und ihm gelichzeitig Schläge androhte. Der 44-Jährige verständigte die Polizei, die gegen den 38-Jährigen ein Strafverfahren einleitete.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden