Springe zum Inhalt

Auf den Hund gekommen: Lions Club spendet für Besuchsdienst

Malteser Hilfsdienst - Besuchs- und Begleitungsdienst mit Hund schafft Nähe
Bistum Limburg. Rocky ist 8 Jahre alt und liebt den großen Auftritt. Bällchen apportieren, in den Arm nehmen lassen und Leckerlies abstauben sind für ihn kein Problem. Wo Rocky und seine Freunde auftauchen, huscht auch bei denjenigen ein Lächeln übers Gesicht, die ansonsten eher still sind. Der „Havanese“ mit schwarz-weißem Fell und sein Frauchen Silke Kaltwasser engagieren sich ehrenamtlich für den Besuchs- und Begleitungsdienst des Malteser Hilfsdienstes. Beide freuen sich über eine Spende des Lions Clubs Limburg Goldener Grund, der die Arbeit des Besuchs- und Begleitdienstes mit Hund (BBD) mit einer Spende in Höhe von 2.000 Euro unterstützt.

Hunde öffnen Herzen

Rocky und sein Frauchen und Herrchen, Silke und Alexander Kaltwasser, besuchen seit 2016 ehrenamtlich Menschen, die durch Alter, Krankheit oder andere Umstände nur noch selten Zuspruch erfahren. „Hunde verfügen über erstaunliche Fähigkeiten, die manchmal wahre Wunder bewirken können“, erklärt Silke Kaltwasser, die den Malteser BBD mit Hund im Landkreis Limburg-Weilburg im Ehrenamt leitet. „Sie sind in der Lage, Körper, Geist und Seele eines Menschen aufs Tiefste zu berühren.“ Der BBD nutzt diese Fähigkeiten der Vierbeiner, um da zu sein für Menschen, die beispielsweise in Pflegeeinrichtungen leben.

„Wir unterstützen sehr gern wieder diese Malteser Initiative“, sagt Karen Reimer, Präsidentin Lions Club Limburg Goldener Grund. „Alle Clubmitglieder hatten und haben großen Respekt für das Engagement des Besuchs- und Begleitungsdienstes mit Hund des Malteser Hilfsdienstes.“ Es sei eine herausfordernde Aufgabe für die Hunde und für ihre Frauchen und Herrchen, sagt Reimer. „Aber es lohnt sich ganz offensichtlich, denn wir konnten bei gemeinsamen Besuchen in Pflege- und Altenheimen selbst erleben, wie sich Menschen, die sonst kaum Kontakt zu ihrer Umwelt aufnehmen, im Spiel mit den freundlichen Hunden öffnen. Die Seele scheint wieder zu strahlen. Das ist sehr schön zu sehen“, begründet Reimer, warum der Lions Club den BBD mit Hund mit einer Spende unterstütz.

Silke Kaltwasser hatte im Mai in einem Online-Treffen den Dienst noch einmal den Club-Mitgliedern vorgestellt. „Ich freue mich, wie begeistert sich der Lions Clubs Limburg Goldener Grund unter anderem über die aufwendige Ausbildung der Hunde und ihrer Führer und Führerinnen gezeigt hat. Neben einer Verhaltensanalyse des zukünftigen Begleit- und Besuchshundes durch einen vom Veterinäramt Limburg-Weilburg empfohlenen Prüfer, steht für Hund und Mensch zunächst eine Ausbildung an, unter anderem die Helfergrundausbildung beim Malteser Hilfsdienst und auch eine Demenzschulung. Zudem gibt es viele praktische Übungen für das Gespann aus Zwei- und Vierbeiner. Über so viel Einsatz zeigt sich Karen Reimer erfreut: „Da sind Spenden wie unsere natürlich mehr als willkommen, um dieses karitative Angebot nicht nur fortführen zu können, sondern noch mehr vierbeinige Helfer zu den Menschen zu bringen, die gerade in Zeiten der Corona-Pandemie unter Einsamkeit gelitten haben.“

Lions Club Limburg Goldener Grund unterstützt Menschen in der Region

Der Lions Club Limburg Goldener Grund unterstütz das geistige und körperliche Wohl von Menschen in der Region – Menschen, die Hilfe brauchen, krank, behindert oder einsam sind. „Sei es eine medizinische Notsituation, eine schwierige Lebensphase oder das Lebensende“, sagt Reimer. „Unser jüngstes Hilfsprojekt richtet sich an Familien mit autistischen Kindern, die sich im Alltag sehr vielen Problemen zu stellen haben.“ Und auch hier zeigt sich, wie Hunde einen besonderen Zugang zu Menschen haben können: „Dank der Unterstützung vieler Spender können wir einen Therapiehund für einen kleinen autistischen Jungen ausbilden lassen.“

BBD mit Hund besucht Häftlinge in der JVA und schult Kinder

Die Hunde des Malteser-Dienstes sind nicht nur in Pflege- und Wohneinrichtungen im Dienst, sondern besuchen auch Häftlinge der Justizvollzugsanstalt (JVA) Limburg, sofern es die Pandemie erlaubt. Hier schenken sie bei Streicheleinheiten Freude, denn die Vierbeiner gehen vorurteilsfrei auf Menschen zu. Auch in der Grundschule Ahlbach weiß man die Hundequalitäten zu schätzen: Im letzten Schuljahr vor der Pandemie durfte Luna, eine ehrenamtliche „Kollegin“ von Rocky, mit ihrem Frauchen die Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer „Tier-AG“ in Theorie und Praxis begleiten.
Kontakt für Interessierte:
Einrichtungen oder Menschen, die sich für einen Besuch durch ein BBD-Team wünschen, wenden sich bitte an Silke Kaltwasser, Leiterin Besuchs- und Begleitungsdienst mit Hund im Landkreis Limburg-Weilburg, E-Mail: silke.kaltwasser@malteser.org.
------------------------
Foto1 © Malteser/Harald Malm: Große Freude über eine Spende des Lions Clubs Limburg Goldener Grund, der die Arbeit des Besuchs- und Begleitdienstes mit Hund (BBD) des Malteser Hilfsdienst e.V. am Standort Limburg-Weilburg mit einer Spende in Höhe von 2.000 Euro unterstütz. (von links nach rechts: BBD-Helfende Lisa Götterd, Eva Sosinski, Alexander Kaltwasser, BBD-Leiterin am Standort Limburg-Weilburg Silke Kaltwasser, Präsidentin Lions Club Limburg Goldener Grund Prof. Dr. Karen Reimer, Vorgängerin von Prof. Dr. Karen Reimer im Amt der Präsidentin Lions Club Limburg Goldener Grund Christine Zips, Präsident ab Juli Lions Club Limburg Goldener Grund Peter Jefremow, stehend im Hintergrund Jürgen Briegel, Beauftragter der Malteser Gliederung Limburg-Weilburg. Die Hunde: klein schwarz-weiß: Rocy, Rauhaardackel: Fine, groß, schwarz: Amber und Ashley)
Foto2 © Malteser/Harald Malm: von links nach rechts: Silke Kaltwasser (ehrenamtliche Leiterin des Besuchs- und Begleitungsdienstes mit Hund der Malteser am Standort Limburg-Weilburg), Christine Zips (Vorgängerin von Prof. Dr. Karen Reimer im Amt der Präsidentin Lions Club Limburg Goldener Grund), Peter Jefremow (Präsident ab Juli Lions Club Limburg Goldener Grund), Prof. Dr. Karen Reimer (Präsidentin Lions Club Limburg Goldener Grund), Alexander Kaltwasser (ehrenamtlicher Helfer Besuchs- und Begleitungsdienst mit Hund der Malteser)
------------------------
Kontakt Besuchs- und Begleitungsdienst mit Hund im Bistum Limburg:
• Landkreis Limburg-Weilburg: www.malteser-landkreis-limburg-weilburg.de
• Wetzlar: https://www.malteser-wetzlar.de
• Wiesbaden: www.malteser-wiesbaden.de
------------------------
Malteser Hilfsdienst:
Der Malteser Hilfsdienst ist mit über einer Million Mitgliedern und Förderern einer der großen caritativen Dienstleister in Deutschland. Die katholische Hilfsorganisation ist als eingetragener Verein (e.V.) und gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung (gGmbH) bundesweit an mehr als 700 Orten vertreten. 1953 durch den Malteserorden und den Deutschen Caritasverband gegründet, steht der christliche Dienst am Bedürftigen im Mittelpunkt der Arbeit.
Der ehrenamtlich geprägte Malteser Hilfsdienst e.V. ist entsprechend den Strukturen der katholischen Kirche in Diözesen gegliedert.

Malteser in der Diözese Limburg:
In der Diözese Limburg sind die Malteser vertreten an den Standorten Bad Homburg, Frankfurt, Landkreis Limburg-Weilburg, Kelkheim/Main-Taunus-Kreis, Rheingau, Rhein-Lahn-Kreis, Usingen/Weilrod, Wallmerod/Guckheim/Westerwaldkreis, Wetzlar/Lahn-Dill-Kreis, Wiesbaden. Das Angebot der Malteser in der Diözese Limburg umfasst sowohl Ausbildungen - Erste-Hilfe-Kurse, z.B. für Führerscheinanwärter*innen, Erste Hilfe bei Kindernotfällen und u.a. Aus- und Weiterbildungen mit Fokus Pflege - als auch Leistungen wie z.B. die Auslandsarbeit, Besuchs- und Begleitungsdienst (mit und ohne Hund), Demenzdienste, Fahrdienste und Krankentransport, Häuslicher Entlastungsdienst, Hausnotruf, Integrationsdienste, Malteser Jugend, Katastrophenschutz/Sanitätsdienste, Menüservice, Rettungsdienst, Schulbegleitdienst, Schulsanitätsdienste, Seniorendienste.
© Malteser.org