Springe zum Inhalt

Arbeitsagentur online kontakten

'eServices' der Bundesagentur für Arbeit ersparen Besuch in der Arbeitsagentur . Mitteilungen machen, Anträge stellen oder Termine vereinbaren - vieles geht online

Die Agentur für Arbeit Limburg-Wetzlar weist darauf hin, dass viele ihrer Dienstleistungen auch per PC, Tablet oder Smartphone in Anspruch genommen werden können. Ein Besuch in der Agentur sei daher oft entbehrlich. Die ,eServices' der Agenturen für Arbeit seien online rund um die Uhr erreichbar. Immer mehr Anträge auf Arbeitslosengeld 1 würden elektronisch gestellt, heißt es in einer Mitteilung der Arbeitsagentur. Dies erspare Zeit und Wege. Das Ausfüllen der elektronischen Anträge werde mit Hinweistexten und Plausibilitätsprüfungen erleichtert. Tauchen dennoch Probleme auf, können diese über eine kostenfreie Hotline mit spezialisierten Ansprechpartnern geklärt werden. Den Antrag können Nutzer sofort online an die Agentur für Arbeit übermitteln; der Eingang werde umgehend mit einer Email bestätigt. Mitteilungen wie Adressänderungen, Arbeitsaufnahmen, Terminwünsche und Krankmeldungen sind ebenfalls online möglich. Viele Fragen ließen sich zudem telefonisch klären. Die kostenlose Hotline sei unter der Nummer 0800 4 5555 00 an allen Werktagen von 8 bis 18 Uhr erreichbar.

Mit dem Online-Service der Arbeitsagentur sparen auch Unternehmen Zeit und Wege. Die Veröffentlichung von Stellenangeboten sei ebenso möglich, wie die Beantragung von Kurzarbeitergeld oder Eingliederungszuschüssen. Betriebe könnten sich darüber hinaus den Ausdruck und Versand von Papierbescheinigungen sparen. Auch die für das Arbeitslosengeld notwendigen Bescheinigungen müssen nicht mehr erstellt, gedruckt, frankiert und versendet werden, sondern lassen elektronisch an die Agentur für Arbeit übermitteln. Die 'eServices' der Bundesagentur für Arbeit findet man im Internet unter www.arbeitsagentur.de/eService. © Agentur für Arbeit Limburg-Wetzlar