Springe zum Inhalt

Andreas Hofmeister in Präsidium des Hessischen Landtags gewählt

Wiesbaden. In dieser Plenarwoche wurde der direkt gewählte Abgeordnete des Wahlkreises Limburg-Weilburg II, Andreas Hofmeister, in das Präsidium des Hessischen Landtags gewählt. Das Präsidium des Landesparlaments bildet gewissermaßen den Vorstand der Volksvertretung und besteht aus der Präsidentin, den Vizepräsidenten sowie weiteren Mitgliedern aus den Reihen der Fraktionen. „Ich bedanke mich für das Vertrauen und freue mich über die Ehre sowie die neue Aufgabe“, kommentiert der 41-jährige Bad Camberger Andreas Hofmeister, der seit achteinhalb Jahren dem Landtag angehört. Im Präsidium wird über innere Angelegenheiten des Parlaments entschieden. Dazu gehören unter anderem die Veranschlagung des Haushaltsplans und die Festlegung des Wirtschaftsplans für den Geschäftsbereich des Landtags, Personalthemen der Landtagskanzlei sowie Vorschriften über die Benutzung der Einrichtungen des Landtags. © Andreas Hofmeister (MdL)