Springe zum Inhalt

Am 17. April 2021 ist Sonderimpftag im Impfzentrum des Landkreises

Limburg-Weilburg. Aufgrund des insbesondere in den letzten Tagen nach Terminabsagen entstandenen Überangebots an Impfstoff von AstraZeneca freuen wir uns sehr, das Impfzentrum des Landkreises Limburg-Weilburg am Samstag, 17. April 2021, in der Zeit von 8 bis 15 Uhr für impfwillige Personen zu öffnen. Insgesamt können in dieser Zeit 600 zusätzliche Termine für die Impfung gegen das Corona-Virus angeboten werden.
An diesem Tag finden ausschließlich Impfungen mit dem Impfstoff von AstraZeneca statt.
Um einen Termin für den Sonderimpftag zu erhalten, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  1. Personen, die in der Bundesrepublik Deutschland in der gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung versichert sind,
  2. Personen, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort im Landkreis Limburg-Weilburg haben,
  3. Personen, die vor dem 1. Mai 1951 geboren wurden,
  4. Personen, die die Bereitschaft mitbringen, sich ausschließlich mit dem Impfstoff von AstraZeneca impfen zu lassen.
    Wichtig: Personen, die mindestens eine der vier Voraussetzungen nicht erfüllen, erhalten am 17. April 2021 keinen Zutritt auf das Gelände des Impfzentrums Limburg-Weilburg.

Termine sind online über die Terminplattform des Landkreises Limburg-Weilburg unter
https://www.terminland.de/limburg-weilburg/ zu vereinbaren. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Anzahl der Termine nur begrenzt ist und wir Ihre Anfrage daher nicht berücksichtigen können, sofern Sie eine der oben genannten Voraussetzungen nicht erfüllen. © Landkreis Limburg-Weilburg