Springe zum Inhalt

Am 14. Juni kommen sie wieder . . . Walldürnwallfahrt

Fußwallfahrt Köln – Walldürn vom 11. bis 18. Juni 2019
Zum 371. Mal pilgern Menschen von Köln nach Walldürn, in diesem Jahr unter dem
Leitgedanken „Den Weg finden“. Dabei geht es nicht nur darum den richtigen Pilgerweg, sondern auch den Weg für einen jeden selbst zu finden – neu zu finden – zu sich selbst, zu Gott, zu den Menschen. Am Freitag, den 14. Juni 2019, auf der Tagesetappe von Elz nach Schloßborn, führt der
Weg auch durch Nieder- und Oberbrechen, in Niederbrechen erhalten die Wallfahrer am Hyde-Park Stärkungen durch Freunde der Wallfahrt, es werden Getränke gereicht eine kleine Rast ermöglicht, ebenso auf ihrem Weg zur Kirche in Oberbrechen. Die Wallfahrer freuen sich über diese Anteilnahme, die auch ein Teil des Pilgerns ist. Infos, Kontakt und Anmeldung: Bruderschaft vom kostbaren Blute Jesu Christi,
E-Mail: wallfahrt.koeln.wallduern@gmail.com, Telefon: 02203-1015012,
Internet: www.walfahrt-koeln-wallduern.de. Das diesjährige Pilgertreffen – Blutsfest – findet in Niederbrechen am Sonntag, den 7. Juli 2019 statt. Das Treffen beginnt um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der
Pfarrkirche St. Maximin. Alle Gläubigen sind dazu herzlich eingeladen, nach dem Gottesdienst treffen sich die Pilger zum gemeinsamen Beisammensein beim Mittagessen, im Jakob-Herlth-Haus. Den Tag beschließen wir bei Kaffee und Kuchen und anschließender Andacht in der Pfarrkirche.

Zur Bildergalerie aus dem Jahre 2016 : https://www.oberlahn.de/Bildergalerie/?gal=8133