Springe zum Inhalt

„Alteburger Markt“ am 26.07.2018 aufgrund akuter Brandgefahr abgesagt

 Aufgrund akuter Brandgefahr haben sich die Verantwortlichen der Stadt Idstein und der Koordinierungsstelle des "Alteburger Marktes"

kurzfristig dazu entschlossen, den für morgen geplanten "Alteburger Markt" in Idstein-Heftrich abzusagen. Grund für diese Entscheidung war ein  Großbrand am heutigen Nachmittag im dortigen Bereich. Gegen

16.00 Uhr kam es aufgrund des Einsatzes eines Mähdreschers zu einem Großbrand auf einer Feldfläche in einer Größe von mehreren 1000 m².

Dieser konnte nur durch massiven Einsatz der umliegenden Feuerwehren unter Kontrolle gebracht werden. Da aufgrund der Trockenheit und dem erwarteten Besuch von mehreren tausend Menschen eine akute Gefahr für die Besucherinnen und Besucher besteht, wurde der Markt durch die Verantwortlichen abgesagt. Für Rückfragen zu dieser Entscheidung wenden Sie sich bitte an die Stadt Idstein unter der Telefonnummer 06126 / 78-0

POL-WI-PvD: Pressemeldung im Auftrag der Stadt Idstein und der Koordinierungsstelle des "Alteburger Marktes"

© Wiesbaden (PvD) - Polizeipräsidium Westhessen