Springe zum Inhalt

ALLES GUTE zum SCHULANFANG !

Ein neuer Lebensabschnitt beginnt, wenn das Kind in die Schule kommt - sowohl für die Eltern, als auch für die Kinder. Ich wünsche allen einen wundervollen Tag. Kindern steht heute die Welt offen, sie haben so viele Informationen sofort im Zugriff, dass sich das Lernen im Vergleich zu früher meiner Meinung nach drastisch geändert hat. Wichtiger denn je, ist es, den Kindern den richtigen Umgang mit den Medien und Internetressourcen an die Hand zu geben, und sie zu eigenständigen und informierten Menschen werden können, die auch in der Lage sein werden, Nachrichteninhalte kritisch zu hinterfragen und selbst zu denken.

Ein Dank an dieser Stelle aber auch an die Bildungsträger, was etwas hakelig klingt, denn sie sind über lange Zeiten des Tages der Ersatz für Alleinerziehende, Mama und Papa, PatchworkFamilie oder Erziehungsberechtigte. Alles in allem hat auch die Gesellschaft einen Fürsorgeauftrag, die jungen Menschen aufzunehmen, aufzubauen und zu unterstützen, wo es geht. Die Heranführung an den Glauben läuft parallel und mag eine zusätzliche christliche oder wie auch immer ausgerichtete Basis geben, die ein umsichtiges und gleichsam wertschätzendes Miteinander in der heutigen internationalen Gesellschaft ermöglicht.  Passen wir also speziell in den nächsten Wochen noch ein bisschen aufmerksamer auf die kleinen Menschen mit den großen Rucksäcken und Ranzen auf in die sie sehr schnell hineinwachsen werden.

Alles Gute, viel Glück, Gottes Segen, nette Spiel- und Schulkameradinnen/-en, Freundinnen/e, gute Lehrer/innen, und ganz wichtig immer das gute Gefühl, nach Hause kommen zu dürfen, was immer auch auf dem Herzen liegt und Menschen zu haben, zu denen man zurück kommen kann, auch, wenn's in der Schule mal suboptimal läuft. Kinder sind unsere Zukunft !  Peter Ehrlich