Springe zum Inhalt

Alle Caritas-Seniorenheime geimpft·Neuaufnahme infizierter Senioren möglich

Der Caritasverband für den Bezirk Limburg ist Träger von fünf Altenpflegeeinrichtungen im Landkreis Limburg-Weilburg. Ende Dezember nahmen die Mobilen Impfteams die ersten Impfungen von Bewohner/-innen und Mitarbeitenden vor. Mittlerweile wurde in allen Einrichtungen bereits die zweite Impfdosis vergeben.

In vier der Einrichtungen waren um die Weihnachtszeit herum Infektionen mit dem Coronavirus aufgetreten – schwierige Wochen sowohl für die Caritas-Mitarbeitenden als auch für die betroffenen Senior/-innen und deren Angehörige. Umso erleichterter ist der Verband, dass nun für alle Seniorenheime ein Impfschutz besteht. „Wir sind froh, diese belastende Zeit überstanden zu haben und blicken nun nach vorne“, so Geschäftsführer Max Prümm.

Mutter-Teresa-Haus versorgt auch infizierte Senioren

Die Erfahrungen, die die Mitarbeitenden in den Einrichtungen sammelten, haben den Verband zu folgender Entscheidung bewogen: Senior/-innen, die positiv auf Corona getestet sind aber nur einen leichten Verlauf der Krankheit oder eine auslaufende Infektion haben, können – soweit es freie Pflegeplätz gibt – im Seniorenzentrum Mutter-Teresa-Haus in Niederbrechen aufgenommen werden. „Für diese Menschen und deren Angehörigen ist es derzeit sehr schwierig, einen Heimplatz zu finden“, berichtet Othmar Hicking, Abteilungsleiter der Caritas-Seniorendienste. „Im Sinne unseres Versorgungsauftrages wollen wir diese Menschen aufnehmen und damit auch die Angehörigen entlasten.“

Benjamin Hoppe, Haus- und Pflegedienstleiter des Mutter-Teresa-Hauses bestätigt, dass sein Team mittlerweile routiniert mit Corona-Infektionen umgeht. „Die Schutzmaßnahmen sind so hoch, dass für die übrigen Bewohner in der Einrichtung so gut wie keine Infektionsgefahr besteht. Wir machen bei uns im Haus auch PCR-Abstriche und stimmen uns mit dem Gesundheitsamt ab, damit die Isolation im Zimmer enden kann, sobald die Menschen nicht mehr ansteckend sind“, so Hoppe. Wer Fragen dazu hat oder sich über die Aufnahme im Seniorenzentrum informieren möchte, kann sich gerne an den Hausleiter wenden: Benjamin Hoppe, Tel. 06438/9133-101, E-Mail: b.hoppe@caritas-limburg.de. © Caritas Limburg