Springe zum Inhalt

Alkoholisiert gegen Leitplanke gefahren +++ Schlägerei auf dem Kirmesplatz +++ Unfallflucht Parkplatz Kirmesgelände +++ Betrunken gegen einen geparkten Pkw gefahren

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss mit Personenschaden

Unfallort: Gemarkung Weilburg-Gaudernbach, L 3322, zwischen Schupbach und Gaudernbach
Unfallzeit: Samstag, 02.10.2021, 22:05 Uhr
Zur Unfallzeit befuhr ein roter VW Polo die Landstraße zwischen Schupbach und Gaudernbach. In einer Rechtskurve kam der Pkw nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Telefonmast und die Leitplanke und kollidierte anschließend frontal mit einem Baum. Durch den Zusammenstoß wurden die beiden Fahrzeuginsassen leicht verletzt. Die beiden alkoholisierten Fahrzeuginsassen, die nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sind, gaben an, dass der jeweils andere den Pkw gefahren habe. Die Ermittlungen zur Fahrereigenschaft dauern an. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Weilburg unter der Telefonnummer 06471 / 9386-0 in Verbindung zu setzen.

Körperverletzung auf dem Kirmesplatz

Ort: 65618 Selters-Niederselters, Am Urseltersbrunnen - Kirmesplatz
Zeit: Sonntag, 03.10.2021, 00:40 Uhr
Durch einen unbekannten Täter wurde ein 21-jähriger aus Bad Camberg auf dem Außengelände der Kirmes geschlagen. Der 21-jährige erhielt einen Faustschlag ins Gesicht, sodass er dadurch zu Boden stürzte und sich an der Nase und am Auge verletzte. Der unbekannte Täter flüchtete in unbekannte Richtung. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer 06431 / 9140-0 in Verbindung zu setzen.

Unfallflucht auf dem Parkplatz der Kirmes

Unfallort: 65618 Selters-Niederselters, Parkplatz Kirmesgelände
Unfallzeit: Samstag, 02.10.2021, 23:15 Uhr
Ein Zeuge beobachtete auf dem öffentlichen Parkplatz in unmittelbarer Nähe zum Kirmesgelände einen Pkw Mercedes AMG, Farbe silbergrau, der beim Ausparken gegen einen geparkten Citroen C1, Farbe Rot, stieß. Der Mercedes fuhr rückwärts und stieß mit seiner Heckstoßstange gegen die Fahrertür des Citroens. Danach entfernte sich der Mercedes von der Unfallstelle. Durch den Zeugen konnte das Kennzeichen am Mercedes abgelesen werden. Die Ermittlungen zu dem Fahrer des Mercedes dauern an. Mögliche weitere Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer 06431 / 9140-0 in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Unfallort: 65620 Bad Camberg, Heinrich-Held-Straße
Unfallzeit: Sonntag, 03.10.2021, 06:17 Uhr
Ein 34-jähriger Mann aus Bad Camberg befuhr mit seinem Pkw BMW die Heinrich-Held-Straße in Bad Camberg. In Höhe der Hausnummer 4 parkte zu diesem Zeitpunkt ein schwarzer VW-Passat ordnungsgemäß am Fahrbahnrand. Der Fahrer des BMWs stieß aus unbekannter Ursache mit seiner Fahrzeugfront gegen die Front des geparkten Pkws. Beide Fahrzeuge wurden durch den Zusammenstoß erheblich beschädigt. Im Rahmen der Unfallaufnahme ergab sich der Verdacht, dass der Verursacher den Unfall unter Alkoholeinfluss verursacht hat. Es erfolgte eine Blutentnahme auf der Polizeistation Limburg. Der Führerschein wurde sichergestellt.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden