Springe zum Inhalt

„Aktion Grüne Bühne“ – Vorlesen und Musizieren für die Senioren im Mutter-Teresa-Haus

Das Mutter-Teresa-Haus in Niederbrechen ruft Nachbarn und Brechener auf, sich an der „Aktion Grüne Bühne“ zu beteiligen, bei der aus sicherem Abstand für ein bisschen Abwechslung für die Bewohner/-innen unseres Seniorenzentrums gesorgt wird.

Lesen Sie gerne vor oder machen Musik? Die Bewohnerinnen und Bewohner des Mutter-Teresa-Hauses freuen sich über Ihre Beiträge, um Abwechslung in das im Moment aufgrund der Corona-Kontaktsperre recht isolierte Leben der Senior/-innen zu bringen. Das Haus darf nach wie vor nicht betreten werden, aber wir bieten Ihnen aus sicherem Abstand unsere Gartenbühne mit Tonanlage und Mikrofon an. Von dort aus können Sie nachmittags zwischen 15:30 bis 17:00 Uhr Ihre Ideen einbringen, zum Beispiel etwas vorlesen oder musizieren - gerne Werktags, nach Absprache auch am Wochenende. Ihr Beitrag sollte mindestens 15 Minuten und maximal eine Stunde dauern. Um Tisch und Stuhl bzw. Getränke kümmern wir uns.

Wir freuen uns über Ihren Anruf oder eine Nachricht und vereinbaren gemeinsam einen Termin. Bitte melden Sie sich beim Heimleiter Benjamin Hoppe unter Tel. 06438/9133-101 oder per E-Mail: b.hoppe@caritas-limburg.de © Caritasverband für den Bezirk Limburg e.V.

Ein Gedanke zu „„Aktion Grüne Bühne“ – Vorlesen und Musizieren für die Senioren im Mutter-Teresa-Haus

  1. Pingback: Applaus von allen Seiten – BahniExpress spielte auf am Seniorenzentrum in Niederbrechen – BrachinaImagePress.de

Kommentare sind geschlossen.