Springe zum Inhalt

Ab ins Ausland! Au Pair, Volunteer & Co – Beschäftigungsprogramme für junge Leute im Ausland

Infoveranstaltung am 14. Februar in Limburg

Ein Sommerjob in einem amerikanischen Feriencamp oder ein Praktikum Neuseeland? "Work & Travel" in Australien, Freiwilligendienste in Südafrika - oder doch lieber als "Au Pair" nach Argentinien? Nach Angaben der Limburger Arbeitsagentur erkennen immer mehr junge Menschen die Bedeutung fundierter Fremdsprachenkenntnisse für Ihre berufliche Zukunft. Idealer Weise erlernen Jugendliche und junge Erwachsene die jeweilige Sprache direkt im Ausland.

Die Beschäftigungsformen indes sind verschieden. Simone Wagner, Beraterin einer internationalen Vermittlungsagentur, gibt am Donnerstag, 14. Februar, 16 Uhr, im Berufsinformationszentrum (BiZ) Limburg, Seiteneingang Mozartstr. 1, einen Überblick über Au Pair-Beschäftigungen, Work & Travel-Programme, Freiwilligenarbeit, Volunteer-Programme sowie Praktika in Europa und Übersee. Dabei geht sie auch auf die jeweiligen Voraussetzungen, Bedingungen und Kosten ein. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. © Agentur für Arbeit