Springe zum Inhalt

A 48 – Temporäre Sperrungen der Anschlussstellen Koblenz/Nord und Bendorf aufgrund von Fahrbahnmarkierungsarbeiten

Aufgrund von Fahrbahnmarkierungsarbeiten wird der Auffahrtsast von Mülheim-Kärlich kommend in Richtung Bendorf  innerhalb der AS Koblenz/Nord am 24. Oktober 2018 in der Zeit von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die B 9 „Bubenheimer Kreisel“ und ist entsprechend ausgeschildert.

Am 25. Oktober 2018 folgen dann in der Anschlussstelle Bendorf nacheinander die Verkehrsbeziehungen vom AD Dernbach kommend in Richtung Vallendar (B 42) und von Vallendar kommend (B 42) in Richtung Koblenz (A 48) mit ausgeschilderter Umleitung über die B 42 Bendorf ebenfalls in der Zeit von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr.

Da Markierungsarbeiten nur bei trockener Witterung erledigt werden können, sind kurzfristige Terminverschiebungen möglich.

Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis und Beachtung gebeten.

© Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz