Springe zum Inhalt

9.000 Euro für Caféhalle Schlangenbad

Die Caféhalle in Schlangenbad erhält 9.000, Euro Fördermittel aus dem Förderprogramm "LAND INTAKT - Soforthilfeprogramm Kulturzentren". Dies teilen der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Willsch und der amtierende Bürgermeister von Schlangenbad Marco Eyring (CDU) mit. Die Förderung soll für die Erneuerung der Beleuchtungsanlage verwendet werden. Das Soforthilfeprogramm ist Teil des Förderprogramms „LAND INTAKT - Soforthilfeprogramm Kulturzentren“ und wird von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von „Kultur in ländlichen Räumen“ ab 2020 gefördert.

„Mit dem Zuschuss in Höhe von 9.000,- Euro ist der Verein „Kulturkreis Schlangenbad e.V.“ in der glücklichen Lage, einen langgehegten Gestaltungsplan umzusetzen und die Erneuerung der Beleuchtungsanlage für die Bühne der Caféhalle Schlangenbad zu verwirklichen. Auf die Umsetzung der Modernisierungsmaßnahmen und programmbegleitenden Investitionen bin ich schon sehr gespannt. Den Verantwortlichen vor Ort wünsche ich weiterhin gutes Gelingen für dieses spannende Projekt“ so Willsch.

„Durch die Installation der Beleuchtungsanlage wird die historische Caféhalle in Schlangenbad deutlich aufgewertet. Die Initiative des Kulturkreises ist hervorragend. Hierdurch werden vor allem kulturelle, aber auch andere Veranstaltungen im Ort profitieren. Das Engagement des Kulturkreises bereichert Schlangenbad alljährlich durch ein anspruchsvolles Kulturprogramm in Form von klassischer Musik, Kabarett, Lesungen oder Chanson-Darbietungen,“ so Bürgermeister Eyring erfreut.

Die Maßnahme „LAND INTAKT – Soforthilfeprogramm Kulturzentren“ wird im Rahmen des Förderprogramms „Kultur in ländlichen Räumen“ gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Die Mittel stammen aus dem Bundesprogramm „Ländliche Entwicklung“ (BULE) des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).

© Klaus-Peter Willsch MdB