Springe zum Inhalt

31-jährige Frau aus Limburg überfallen, Hochwertige Fahrräder direkt vom Wohnmobil entwendet, Auto am Fahrbahnrand übersehen – Fahrer leicht verletzt

- 1. 31-jährige Frau aus Limburg überfallen -
Mobiltelefon und Wohnungsschlüssel geraubt Dornburg, Ortsteil Frickhofen, Langendernbacher Straße Freitag, 28.06.2019, 22.55 Uhr (vo)Eine junge Frau aus Limburg wurde am späten Freitagabend in Höhe des Dornburg-Centers in der Langendernbacher Straße in Frickhofen von einem unbekannten Mann überfallen. Der Mann war aus einem älteren, weißen Kastenwagen bzw. Kleinbus ausgestiegen, auf die Frau zugelaufen und forderte die Herausgabe des Wohnungsschlüssels. Als die 31-Jährige dies verweigerte, schlug der Täter mit der Faust auf die Frau ein, zerriss teilweise die Oberbekleidung und zerrte das Opfer über die Fahrbahn. Anschließend nahm er der Frau ihr Mobiltelefon und den Wohnungsschlüssel ab, stieg in sein Fahrzeug und fuhr davon. Nach aktuell vorliegenden Erkenntnissen liegen die Hintergründe für die Tat im privaten Umfeld des Opfers. Der Täter wird wie folgt beschrieben: groß, mitteleuropäisches Erscheinungsbild, mittelblonde Haare. Das Fahrzeug des Täters hatte eine Limburger Ortskennung. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Limburg unter der Rufnummer 06431 / 9140 - 0 entgegen.

2. Hochwertige Fahrräder direkt vom Wohnmobil entwendet Weilburg,
Kruppstraße Nacht von 28. auf 29.06.2019 (vo)In der Nacht auf Samstag wurden in der Kruppstraße in Weilburg zwei hochwertige Fahrräder entwendet. Die Fahrräder, ein Rennrad der Marke Scott und ein Trekkingrad der Marke Dynamics im Wert von ca. 5.000,- EUR, befanden sich zur Tatzeit auf dem Heckfahrradträger eines Wohnmobils und waren mit mehreren Kabel- und Bügelschlössern gesichert. Die Schlösser wurden durchtrennt und die beiden Räder entwendet. Hinweise nimmt die Polizeistation in Weilburg unter der Rufnummer 06471 / 9386 - 0 entgegen.

3. Auto am Fahrbahnrand übersehen - Fahrer leicht verletzt
Weilburg, Waldhausen, Lindenstraße 29.06.2019, 14.00 Uhr (vo)Ein 43-jähriger Autofahrer aus Limburg übersah am Samstagnachmittag ein am Straßenrand geparktes Fahrzeug und kollidierte mit diesem. Der Mann aus Limburg fuhr die Lindenstraße in Weilburg in Richtung Löhnberg entlang. Hierbei übersah er aus bislang unbekannter Ursache ein am Fahrbahnrand geparktes Fahrzeug und kollidierte mit diesem.
Durch den Aufprall lösten die Airbags aus. Der Fahrzeugführer wurde leicht verletzt und konnte nach ambulanter Behandlung nach Hause entlassen werden. Am Fahrzeug des Unfallverursachers entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. In dem am Straßenrad abgestellten Fahrzeug, welches am Heck beschädigt wurde, befanden sich neben dem Fahrer zwei Kinder im Alter von fünf und neun Jahren. Die beiden Kinder wurden vorsorglich in ein Krankenhaus nach Limburg verbracht.
Nach eingehender Untersuchung wurden sie unverletzt aus dem Krankenhaus entlassen.

© PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen