Springe zum Inhalt

Knapp 46.000 Euro Bundesfördermittel für die Katholische Kindertagesstätte St. Josef in Dornburg
Die Katholische Kindertagesstätte St. Josef in Dornburg erhält 45.834€ Fördermittel aus dem Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“. Das teilt der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Rheingau-Taunus / Limburg Klaus-Peter Willsch (CDU) mit.
Mit dem Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ stärkt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend die alltagsintegrierte sprachliche Bildung sowie die Zusammenarbeit mit Familien in den Kitas. Die Sprach-Kitas erhalten im Bundesprogramm eine doppelte Unterstützung: Die Kita-Teams werden durch zusätzliche Fachkräfte mit Expertise im Bereich sprachliche Bildung verstärkt, die direkt in der Kita tätig sind. Diese beraten, begleiten und unterstützen die Kita-Teams bei der Weiterentwicklung der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung. Zusätzlich finanziert das Programm eine zusätzliche Fachberatung, die kontinuierlich und prozessbegleitend die Qualitätsentwicklung in den Sprach-Kitas unterstützt.
„Sprache ist unser entscheidendes Kommunikationsmittel: Wer sich sprachlich ausdrücken kann, hat nicht nur im Berufsleben bessere Chancen, sondern wird auch im sozialen Umfeld besser integriert. Darum ist es unsere Aufgabe, bereits den Jüngsten die Sprache als Instrument zur Verfügung zu stellen. Ich freue mich deswegen ganz besonders, dass die wertvolle Arbeit vor Ort durch Bundesmittel unterstützt wird“, erklärt der CDU-Bundestagsabgeordnete Willsch, der selbst Vater von fünf Kindern ist. © Klaus-Peter Willsch (MdB)