Springe zum Inhalt

2x Körperverletzung +++ Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter BTMG +++ Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden und 4 Verletzten +++ Verkehrsunfallflucht

Körperverletzung

Am Samstag, 09.10.2021, um 04:01 Uhr kam es in 65520 Bad Camberg, in der Gaststätte "Kneipche" am Gutenbergplatz zu einer Körperverletzungshandlung. Laut Angaben des Geschädigten sei er unvermittelt durch den Beschuldigten mit der Faust ins Gesicht geschlagen worden. Dadurch fiel der Geschädigte zu Boden und erlitt eine Platzwunde die im Krankenhaus behandelt werden musste. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizei in Limburg unter der Rufnummer 06431-9140-0 in Verbindung zu setzen.

Körperverletzung

Am Samstag, 09.10.2021, 04:42 Uhr kam es in 65549 Limburg in der Gaststätte "Esbar" Fischmarkt 11 zu einer Körperverletzungshandlung. Der Betreiber kam mit einem Randalierer vor der Bar in Streit. Der Randalierer schlug im Verlaufe des Streits dem Betreiber mit der flachen Hand ins Gesicht. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizei in Limburg unter der Rufnummer 06431-9140-0 in Verbindung zu setzen.

Verkehrslage

Verkehrsunfall mit Leichtverletzten

Am Freitag, 08.10.2021 um 15:05 Uhr befuhren eine 50-jährige PKW-Fahrerin aus Dornburg und eine 34-jährige PKW-Fahrerin aus Waldbrunn in genannter Reihenfolge die B 49 aus Fahrtrichtung Limburg kommend in Fahrtrichtung Weilburg. In Höhe der Abfahrt Limburg-Offheim musste die 50-jährige PKW-Fahrerin aufgrund des stockenden Verkehrs abbremsen. Die 34-jährige PKW-Fahrerin übersah das Abbremsen des vor ihr fahrenden Fahrzeug auf fuhr auf dieses auf. Durch den Aufprall wurde das vordere Fahrzeug beschleunigt, überschlug sich einmal und kam zum Teil auf der Leitplanke, entgegen der Fahrtrichtung, zum Stehen. Alle vier Insassen der beiden Fahrzeuge wurden verletzt, die Beifahrerin des verursachenden Fahrzeugs wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand Sachschaden in einer Gesamthöhe von ca. 35.400,- EUR.

Fahren ohne gültige Fahrerlaubnis und unter Einfluss von Betäubungsmittel

Am Freitag, 08.10.2021 um 15:00 Uhr befuhr ein 22-jähriger Rollerfahrer aus Waldbrunn die Laubstraße in Waldbrunn-Hausen. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde er kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass der 22-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und den Roller unter dem Einfluss von Betäubungsmittel führte. Bei dem 22-Jährigen wurde eine Blutentnahme angeordnet und die Weiterfahrt untersagt.

Verkehrsunfallflucht

Am Freitag, 08.10.2021 zwischen 16:00 Uhr und 16:45 Uhr wurde der linke Außenspiegel eines in der Limburger Straße Höhe Hausnummer 34 ordnungsgemäß abgestellten roten Chevrolet Spark beschädigt. Vermutlich fuhr ein vorbeifahrendes Fahrzeug zu dicht an dem geparkten Fahrzeug vorbei, so dass sich beide Außenspiegel berührten. Nach dem Zusammenstoß verließ der Verursacher die Unfallstelle, ohne den Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen. Am Fahrzeug des Geschädigten entstand ein Sachschaden von circa 300,- EUR. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizei in Limburg unter der Rufnummer 06431-9140-0 in Verbindung zu setzen.

(C) Polizeipräsidium Westhessen